Kann jemand meine Träume deuten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst mal vorweg: Man kann keine Träume von Fremden deuten! Das ist schlichtweg unmöglich. Man müsste im direkten Kontakt mit dem Unterbewusstsein des Träumers stehen, um herauszufinden, was dort vor sich geht. Dadurch, dass jeder Mensch verschiedene Erinnerungen, Gedanken, Informationen und Erfahrungen hat, funktioniert einfach alles im Traum anders. 

Träume sind nur Erinnerungen ect., die das Unterbewusstsein, wenn du schläfst einem Schema zuordnet, Wenn du dich an den Traum erinnerst, dann wusste das Unterbewusstsein nicht wohin mit der Information, da er sie nicht irgendwo zuteilen konnte. Manchmal versucht dir das Unterbewusstsein auch was damit zu sagen (Phobien, Erinnerungen, Schwächen & Stärken). Träume sind in der Regel (wenn man nicht luzid träumt), immer "random", da das Unterbewusstsein Informationen mit dem Bewusstsein abgleicht. Stimmt etwas nicht, dann entsteht eine "Baustelle" im Unterbewusstsein und der ganze "Datenmüll", an dem man sich sonst nicht erinnert, bleibt (für eine gewisse Zeit) im Bewusstsein haften

Fazit: Dein Traum bedeutet nichts, womit du dich jetzt beschäftigen solltest. Überdenke einfach noch mal sämtliche Aktionen, die du letzter Zeit erlebt hast und glaube nicht an diesen "Traumdeuten"-Quatsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon richtig sagst, fehlt dir seine liebe Art im Moment ;)

Ich bin echt kein Profi was Traumdeutung angeht, aber ich würde mal sagen, dass du dir das was dir bei ihm fehlt, im Traum von anderen holst.

Ich würde dir raten, rede einfach mal in Ruhe mit deinem Freund darüber. ;)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Traum beschäftigt sich der Kopf mit erlebtem oder mit Dingen, die einen einfach beschäftigen. Manchmal kommt da recht wirres Zeug bei raus. Da ist aber nichts weiter hinein zu deuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?