Kann jemand mein Text überprüfen (Erdkunde Hausarbeit)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir Leben in einer globalen Welt und das hast du sicherlich schon einmal gehört. Global heißt Welt umspannen in Bezug auf die Wirtschaft und den Handel bedeutet dies, dass ganz viele Produkte über die ganze Welt verteilt produziert werden WIE z.B Kleidung, Handys, Spielzeuge ETC. . Viele Produkte die wir oft benutzen werden nicht in Deutschland oder in anderen EUROPÄISCHEN LÄNDERN hergestellt. Ein gutes Beispiel ist die Jeans, DIE EINEN WEITEN WEG HINTER SICH HAT. DIE Jeans macht viele Stationen in verschiedenen Ländern. In Kazachstan ist es RELATIV warm und da auf DEN großen Plantagen DIE BAUMWOLLE FÜR DEN STOFF DER JEANS WÄCHST. Später wird die Baumwolle in die Türkei verschickt UM IN DEN Spinnereien zu Garn gesponnen zu werden. In Taiwan wird Jeansstoff hergestellt. Aus Polen KOMMEN die chemischen Farben (wie z.B: Blau, Grau oder Schwarz). Zusammen genäht wird die Jeans in China und die Knöpfe und Nieten kommen aus Italien. Zum Schluss WIRD DIE JEANS NACH GRIECHENLAND GESICKT UND ODRT GEWASCHEN. Von Griechenland FLIEGT DIE JEANS IN verschiedenen Ländern wie z.B Deutschland, Frankreich, Italien usw. und WIRD dort verkauft. Viele fragen: "warum WERDEN Jeans nicht in Europa hergestelltß" Die Antwort ist, dass die Produktionskosten in Europa VIEL GRÖ?ER WÄHREN ALS IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN. In Entwicklungsländern SIND DIE LÖHNE VIEL kleiner als in Europa, deswegen mKANN ein weltweiteR Handel  viel Geld sparen und zu einem niedrigen Preis die Produkte IN ANDEREN LÄNDERN verkaufen. Die Markenjeans (wie z.B: Armani, Prada oder Gucci) werden in Italien oder Frankreich produziert, aber die werden nicht mMASSENHAFT produziert und sind extrem teuer.

Da war ja ordentlich was dabei :D

LolleFee 14.12.2015, 21:18

Ist auch immer noch "ordentlich was dabei" ;))

0

Wir leben in einer globalen Welt, das hast du (Wen sprichst Du denn da an??) sicherlich schon einmal gehört. 

Global heißt "weltumspannend", und in Bezug auf die Wirtschaft und den Handel bedeutet dies, dass ganz viele Produkte über die ganze Welt verteilt produziert und verkauft werden, z.B Kleidung, Handys, Spielzeug. Viele Produkte, die wir oft benutzen, werden nicht in Deutschland oder in anderen europäischen Ländern hergestellt.

Ein gutes Beispiel ist die Jeans. Sie hat einen weiten Weg hinter sich, bevor wir sie hier kaufen können. Die Jeans hat viele Stationen in verschiedenen Ländern. In Kasachstan ist es richtig warm, und dort auf den großen Plantagen wächst die Baumwolle für den Jeansstoff . Später wird die Baumwolle in die Türkei verschickt, um in den Spinnereien zu Garn gesponnen zu werden. In Taiwan wird der Jeansstoff hergestellt [oder: gewebt]. Aus Polen kommen die chemischen Farben (wie z.B. Blau, Grau oder Schwarz) für die Jeans. Zusammengenäht wird die Jeans in China, und die Knöpfe und Nieten kommen aus Italien. Zum Schluss fliegt die Jeans nach Griechenland, dort wird sie gewaschen. Von Griechenland aus Jeans reist die Jeans in verschiedene Ländern wie z.B. Deutschland, Frankreich und Italien, wo sie verkauft wird

Viele fragen, warum die Jeans nicht in Europa hergestellt wird [Hier fände ich es gut, den Bogen zum Anfang zu spannen: Vielleicht fragst du dich jetzt, warum die Jeans nicht in Europa hergestellt wird). Die Antwort ist, dass die Produktionskosten in Europa viel höher sind als in den Entwicklungsländern. Dort sind die Löhne viel niedriger als in Europa. Wer weltweit handelt, kann deshalb viel Geld sparen und die Produkte, also in diesem Fall die Jeans,  zu einem niedrigen Preis verkaufen. Markenjeans wie z.B. von Armani, Prada oder Gucci werden dagegen in Italien oder Frankreich und in wesentlich niedrigerer Stückzahl produziert. Deshalb sind sie auch viel teurer.

Ich werde mir deinen Text mal durchlesen und gegebenenfalls die Fehler berichtigen !! Gibt mir 15 Minuten Zeit !!

24Timo99 14.12.2015, 16:41

Hat sich also schon erledigt !!

0

Was möchtest Du wissen?