Kann jemand mein Hieroglyphen-Relikt übersetzen?

...komplette Frage anzeigen Von Vorne.. Oder Hinten - (Übersetzen, Hieroglyphen) Von Hinten.. Oder Vorne o.O - (Übersetzen, Hieroglyphen)

1 Antwort

Und wieder einmal habe ich mir die Frage selber beantwortet :) 
Es handelt sich dabei um eine "Diskos" "von_Phaistos" Kopie.

Als Buddhist (weiter gehe ich dazu nicht ein) verstehe ich nun diese Tafel.

1. Bei jeder dieser Tafeln, und es gibt nur sehr wenige, ist immer ein komplettes Feld leer.

2 .Egal in welchen Symbolen gesprochen wurde, konnte man sie nie vervollständigen.

3 .Die Lösung ist Simpel: Das Lehre Symbol richtet sich an denjenigen, der die Scheibe in der Hand hält. Er verliert sich in Gedanken und wird Zornig. Was soll da wohl sein wo nichts ist? ;)

4. Wer also immer diese Scheiben herstellte, wollte, das sich der Finder lange lange Zeit die Zähne aus-beisst! Und wen nicht der Finder, dann der nächste. 

Danke also an.. Mich selber und die zugleiche Lösung dieser Tafeln.


earnest 28.08.2015, 06:25

Da kann mensch doch nur gratulieren ... 

;-)

0
mulan 29.08.2015, 11:08

Dann wärst du der erste, der die etwas mehr als 70 Zeichen zu lesen weiß, nachdem sich schon etliche Gelehrte vergeblich bemühten bzw. jeder ne andre Lösung hatte. ... Gratulation!

0
mulan 29.08.2015, 14:04

Übrigens ist dieses Stück das bis heute einzige mit diesen zeichen. Es gibt keine Referenzen, kein Stück mit diesen Zeichen. Keiner weiß ob's minoisch oder sonstwas ist.

0

Was möchtest Du wissen?