Kann jemand im selben wlan meine passwörter auslesen?

8 Antworten

Wie von dir gewünscht, präzisiere ich meine vorige Antwort mal ein wenig, indem ich einen bildlichen Vergleich verwende:

Stell dir die unverschlüsselte Verbindung zwischen deinem Repeater und deiner Fritzbox wie ein analoges Telefon vor. Jeder, der sich auf die Drähte des Telefons aufklemmt, kann problemlos mithören.

Ab deiner Fritzbox funktioniert das allerdings nicht mehr, da dort keine analogen Signale mehr sind, sondern alles digital (und vermutlich auch verschlüsselt) abläuft. Schließt du dort ein Tapedeck an, zeichnest du nur unnützes Rauschen auf.

Soweit klar?

Nun kommt die SSL-Verschlüsselung ins Spiel: Stell dir vor, du telefonierst mit deinem analogen Telefon wie gehabt, aber mit einem Scrambler (also einem Gerät, dass die Stimme verzerrt), und dein Gesprächspartner hat auch so ein Gerät, das daraus wieder eine normale Stimme macht.

Klemmt sich jetzt jemand auf die Drähte deines Telefons, kann er zwar immer noch mithören, aber alles was er hört, ist unverständliches Gebrabbel. Eine SSL-Verbindung ist genau das: dein Browser verschlüsselt die Daten, der Server am anderen Ende entschlüsselt sie wieder.

Moin @PurerMuell,

ich kann hier nur folgende Empfehlung geben:

1. Du hast die fritzbox und damit hast Du die Möglichkeit einen Gastzugang einzurichten.

2. Verwende möglichst sichere Passwörter, in Deinem Fall, mindestens 3

3. Verwende die Kindersicherung. Sie bietet zwar keinen optimalen Schutz, aber da muss schon jemand sehr viel kriminelle Energie aufwenden.

4. Die Kombination Gastzugang, Kindersicherung und MAC-Prüfung erschwert es Fremden, erheblich. Dazu die Einstellung keine neuen Geräte zulassen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Geier

Wenn du die Daten vom Repeater zum Rechner unverschlüsselt überträgst und erst zwischen Repeater und Router verschlüsselst, kann man den Datenverkehr zwischen Rechner und Repeater prinzipiell mitlesen.

Wenn zu allem Überfluss die Seiten, in die du dich einloggst, auch keine SSL-Verschlüsselung anbieten, dann kann jeder dein Passwort mitlesen.

Welche Wlan Verschlüsselung mus ich einnstellen für Handys wpa/wpa2 oder wpa2 ccmp Wird das beides unterstüzt?

...zur Frage

Wo finde das WPA2 Kennwort beim CISCO WRP400?

Hallo, ich suche das WPA 2 Kennwort für die Wlan Verbindung. Unter dem Modem steht nichts. Bin mit dem LAN kabel am Computer verbunden, möchte aber gern dazu noch mein Handy per Wlan verbinden finde aber nirgends das WPA 2 Kennwort. Wisst ihr vielleicht wo ich es finden kann.?

...zur Frage

Erkennungsfunktion der Firewall?

Nabend Freunde,

und zwar ist die Frage, woran eine Firewall festmacht, ob Gesendete Daten nun zum lokalen Netzwerk (Computer) "reisen dürfen".

Ich meine die Firewall untersucht ja wie die Daten verpackt sind, sprich Absende-Adresse, Port etc. aber warum sollte man als Hacker überhaupt Daten falsch verpacken sehe da den Sinn nicht so ganz.

Danke im Voraus

...zur Frage

Telekom wlansperre umgehen ps4?

Dje neue Season von fortnite hat begonnen,und jeder meiner Freunde kann Spielen,da ich vor 2-3 Monaten eine WLAN Sperre bekommen habe ,kann ich leider nicht so oft spielen. Deshalb wollte ich mal nachfragen ob man die Sperre irgendwie umgehen kann?

Ps. Mein Vater hat das routerpasswort geändert und das unter dem Router nützt nichts mehr.

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Über den PC den WLAN-Schlüssel rausfinnden

Ich brauch um mit meinem Handy ins Internet zu kommen den WLAN-Schlüssel, hab aber den Zettel auf dem der steht nicht mehr. Sicherheit: WPA/WPA2 PSK

Ich hab ne Fritzbox.

Wo kann ich den WLAN-Schlüssel ablesen?

...zur Frage

unterschied zwischen wpa/wpa2, nur wpa2 und nur wpa

ich verstehe nicht wesshalb ein wlan so viele verschiedene verschlüsselungsmethoden hat. und wozu sie dienen...oder ob es irgendein unterschied gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?