Kann jemand hier italienisch sprechen und mir weiter helfen , bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jack hat Roses Leben vor seinem eigenen Leben gestellt, Paolo und Francesca haben sich für den Weg der Sünde entschieden und damit haben sich selbst aufgrund ihrer Liebe zum ewigen Leiden verurteilt. Und schließlich Giulietta. Giulietta hat sich für das einzelne mögliche Mittel entschieden, um ihren geliebten Romeo zu erreichen: den Tod. Durch den Tod haben sich die zwei ewigen Geliebte wieder treffen und sich für die Ewigkeit lieben können.

LG,

flyairbus96

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pllgerman31
06.02.2016, 23:47

danke!! <3<3:))

0

Jack hat das Leben von Rose seinem eigenen vorgezogen, Paolo und Francesca wählten für ihre Liebe den Weg der Sünde und der Verbannung zum ewigen Leid und zum Schluss Julietta. Giulietta wählte das einzig mögliche Mittel, um ihren geliebten Romeo zu erreichen: Den Tod. Der Tod machte es möglich, dass die beiden ewig Verliebten sich wiederfanden und dass sie sich in alle Ewigkeit lieben.

(bei dem Verb zum Schluss bin ich mir ganz und gar nicht sicher, da sie sich ja immer noch weiter lieben. Romeo und Julia ist schon eine tolle Geschichte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?