Kann jemand helfen, Statik ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ja nun eine doch relativ einfache Aufgabe - allerdings verwirren dich vielleicht die vielen Kraftpfeile.
Diese sind nur für die Schnittkräfte erforderlich.
Für die erste Aufgabe brauchst du nur G, mit der Lage x2
sowie Fa und Fb mit deren Lage im System.

wenn man Fb auf den Punkt 0;0 wählt
liegt Fa bei 2 * L - x1 -x3 = 630 mm

und G bei L - x1 = 250 mm

Jetzt brauchst du lediglich die Momentensumme um A oder B bemühen im die gegenüberliegende Auflagerkraft zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkles1
06.02.2017, 17:09

Hey danke Jackie251.

Haben den Aufgabenteil dann doch selbst gelöst. Daher antworte ich so spät. Ich hätte aber noch eine bitte, könntest du vielleicht erklären wie wir auf Fey kommen können?

0

Fey muss aus der der Anschauung heraus Fcy betragen (oder genauer - Fcy da beide Pfeile gegenläufig sind).
zwischen Fcy und Fey greifen keine äußeren Lasten an dem Stab an, also kann sich die Schnittkraft nicht ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?