Kann jemand Englisch auf Elbisch übersetzten und transkribieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor zwei Wochen war ich noch bei einem Vortrag von Helmut W. Pesch, unter anderem über Elbisch.

Zunächst wäre die Frage, was für ein Spruch es ist und ob lässt er sich überhaupt übersetzen? Denn Quenya und Sindarin sind keine Sprachen, die zum Sprechen gedacht sind und es gibt leider nicht genug Vokabeln um in diesen Sprachen zu kommunizieren.

Aber man kann schon, in begrenztem Umfang, Lyrik in diesen Sprachen verfassen.

Das Transkribieren ist dann die leichtere Aufgabe, elbische Tenwar sind einfach eine Lautschrift.

An sich wären es 2 Sprüche (hab mich noch nicht 100% für einen entschieden): "Life sucks, but in a beautiful kind of way." und "Hold fast to dreams, for if dreams die, life is a broken winged bird that cannot fly." Mein großes Problem an der Sache ist hauptsächlich das Englisch. Es zuerst ins Deutsche zu übersetzten ist eher schwierig, da es mehr eine Art Sprichwörter sind, die auf Deutsch,  v.a. vom Satzbau, nicht so schön klingen, doch die meisten Elbisch Übersetzter können nur von Deutsch auf Elbisch aber nicht von Englisch aus übersetzten.

0
@xHoneyYx

Ich kann weder Sindarin noch Quenya, aber ich wage mal zu behaupten, dass du diese Sprichwörter auch nicht so ins Elbische übersetzt kriegst.
Du musst mal überlegen, wenn es schon schwer ist, die Sprichwörter ins Deutsche zu übersetzen, dann ist es für Elbisch ungleich schwerer, weil man eben nicht die ganze Palette an Worten zur Verfügung hat.
Bei Sprichwörtern kommt noch dazu, dass sie oft ein Verständnis der Sprache benötigen, deshalb funktionieren die Gags in Filmen ja auch nicht immer so gut, wenn sie synchronisiert werden.

So wenig, wie man die Sätze direkt ins Deutsche übertragen kann, kann man sie auch ins Elbische übertragen. Leben saugt geht auch im Deutschen nicht. Leben nervt wäre da schon eher die richtige Aussage, nun müsste man das alles noch in Sindarin oder Queny übertragen, wobei du nur die einzelnen Wörter übersetzen kannst, aber dann ist es letztlich egal ob du saugst oder nervt verwendest, weil du ja nicht weißt (und so weit ist Elbisch eben noch nicht) wie du es in Quenya oder Sindarin sagen müsstest. Vielleicht wäre da dann das passendere Worte "anstrengen".

Aber wie gesagt, bei so komplexen Sätzen, ist die Aussicht eine sinnvolle Übersetzung ins Elbische hinzukriegen nicht sehr aussichtsreich.

0

Was möchtest Du wissen?