Kann jemand einen Abkömmling seines Halbgeschwisters heiraten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich wäre das nicht erlaubt.

Die Halbgeschwister tragen jeweils 50% des mütterlichen/väterlichen Erbguts, der Abkömmling der Halbschwester/des Halbbruders immerhin noch 25% davon.

Ich knobel übrigens schon die ganze Zeit darüber, wie das überhaupt aussehen könnte. Rein altersmäßig meine ich.

Ich habe eine Halbschwester, die um die 4-6 Jahre älter ist, als ich. Wenn diese einen Sohn hat, liegen zwischen ihm und mir gut 15-25 Jahre Altersunterschied.

Alleine das halte ich für einen zuverlässigen Faktor, daß es weder zu Interesse aneinander, noch zu einer Ehe kommt.

Zumindest im europäischen Kulturraum.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scouteavantix
18.07.2017, 11:41

Na ja, im angefragten Fall sind die Halbgeschwister mehr als 20 auseinander und die Tochter drei Jahre jünger als der Halbbruder. Zumindest vom Alter her kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?