Kann jemand eine Datenbank mit Nebenwirkungen von Medikamenten empfehlen?

6 Antworten

Noch viel wichtiger als die Nebenwirkung der einzelnen Medikamente sind die Wechselwirkungen der Medikamente zueinander bei gleichzeitiger Einnahme. Auf der beigefügten Seite kannst Du alle Wirkstoffe der Medikamente eingeben und Du wirst bei manchen Kombinationen erschrecken.

http://www.wechselwirkungscheck.de/gsk.php?id=60b1b56520b8f4ef4fd23136450e02c2

Am sichersten ist es, Du befragst da einen Apotheker. Der weiß die "Rote Liste" zu nutzen und kennt mit Sicherheit die Medikation, die Deine Tante bekommt.

Halten Nebenwirkungen immer genau so lange an wie die Wirkungsdauer?

Hallo

Wie ist es ganz im Allgemeinen mit den Nebenwirkungen? Es gibt ja Medikamente, die wirken sofort, bei anderen braucht es erst einen gewissen Spiegel. Sprich, die Wirkung tritt erst später ein. Kann man davon ausgehen, dass ein Medikament, das den Tag durch wirkt, auch nur so lange Nebenwirkungen verursacht?

...zur Frage

Kann ein Arzt explizit feststellen, von welchen Medikamenten man Nebenwirkungen bekommen hat?

Wenn man beispielsweise regelmäßig zwei Medikamente einnimmt, wovon ähnliche oder sogar gleiche Nebenwirkungen auftreten könnten und eine Nebenwirkung davon aufgetreten ist, kann man dann mit Hilfe eines Arztes herausfinden, von welchen der beiden Medikamente diese Nebenwirkung verursacht wurde?

Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten im Voraus.

...zur Frage

Medikamente u Nebenwirkungen?

Wenn man ein Medikament nimmt und dann Nebenwirkungen auftreten bleiben diese Nebenwirkungen dann für immer ?

...zur Frage

Verschreibungspflichtige Medikamente weitergeben - Nebenwirkungen

Hallo,

mich würde etwas interessieren. Als Beispiel, ein Freund gibt seinem Freund ein verschreibungspflichtiges Medikament, weil er das gleiche "Problem" hat und es ein gutes Arzneimittel ist. Es treten aber Nebenwirkungen auf und der Freund sollte zum Arzt. Der Arzt findet heraus, dass der Patien ein verschreibungspflichtiges Medikament eingenommen hat, weswegen die Beschwerden aufgetreten sind. Was macht der Arzt dann? War es quasi illegal vom Patienten?

...zur Frage

Was tun gegen Nebenwirkungen? (Medikamente)

Moin moin, ich muss das Medikament Doxycyclin 20 Tage lang einnehmen. Es hat ziemlich viele Nebenwirkungen und bei den meisten Menschen die es einnehmen traten Übelkeit, Schwindel, Durchfall und Erbrechen als Nebenwirkungen auf. Ich nehme es seit heute, 1 Tablette und bekomme auch Übelkeit davon.

Was kann ich denn tun um diese bescheuerten Nebenwirkungen zu umgehen, bzw. sie abzumildern?

...zur Frage

Herz aus dem Takt! Vorhofflimmern, Puls bei 40, Blutdruck normal

Hat jemand Erfahrungen mit dem pflanzlichen Medikament Straphanthin?

Gibt es das ohne Rezept? Wenn nein, schreibt der Arzt das ohne Diskussionen auf?

Warum wird das Medikament, dass gut helfen und keine Nebenwirkungen haben soll, nicht gleich vom Arzt verschrieben? Wenn alle anderen Medikamente zu schlimme Nebenwirkungen haben, könnte man das doch probieren?

Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen, vielen Dank schon an dieser Stelle

Werte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?