Kann jemand ein Jahr als Au pair machen, wenn er introvertiert ist?

2 Antworten

Ich glaube, dass es ein gutes Training wäre. Man ist in gewisser Weise auf sich selber gestellt, was das Selbstvertrauen enorm stärkt. Aber man hat auch Familienanschluss, so dass man Ansprechpartner hat, wenn es mit dem Kennenlernen neuer Freunde nicht auf Anhieb klappt.

hi,ich denke für eine schüchterne person ist es ganz gut mal diese erfahrung zu machen und die leute die du dort kennen lernen wirst haben später wohl keinen kontakt mehr zu dir...so kannst du dich frei entfalten ohne das du angst haben musst das dir was nachgesagt wird.ich würde die chance nutzen und ein jahr die freiheit geniessen...ciao

Was möchtest Du wissen?