Kann jemand ein Buch zur wissenschaftlichen / neuropsychologischen Auseinandersetzung mit Meditation empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kenne ich nicht. Aber meiner Meinung nach sind einige südost-asiatische Lehren und Texte im Bereich der Meditation, westlichen Erklärungsweisen und psychologischer Abhandlungen überlegen. Hier gibt es gute praktische Anleitungen und wenn man ein bisschen mehr darüber liest versteht man nach und nach auch die Hintergründe. Vieles ist von den Meditationstechniken haarklein dokumentiert.

Gibt es einen bestimmten Bereich, der dich interessiert?

Buch jetzt nicht, aber hier ist ein interessanter Vortrag:

OnkelSchorsch 27.06.2017, 23:25

Ach der Gerald Wolf, der auch gerne mal bei AfD-Veranstaltungen seine Thesen verbreitet, nach denen z.B. Frauen dümmer als Männer sein sollen.
Hier ein bezeichnender Bericht: http://www.huffingtonpost.de/jonas-b/wieso-die-afd-an-der-uni-_b_14143962.html
Ist halt ein alter DDR-Funktionär, der mit kritischem Denken nicht klar kommt.

0
FlyingCarpet 27.06.2017, 23:32
@OnkelSchorsch

Ach, das wusste ich gar nicht. Allerdings ist der Inhalt des Vortrags in der Richtung harmlos. Deshalb war der bestimmt nicht wieder da eingeladen - lach!

0

Was möchtest Du wissen?