Kann jemand diesen Traum einer Freundin deuten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

natürlich, aber:

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

In diesem sinne gibt es sehr viele mißverständnisse.
(z.b. http://www.lexikon-der-traumdeutung.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie hätte geträumt, dass ich und meine damalige fast Beziehung romantisch rumgemacht hätten auf dem Holzboden irgendeines Hauses und sie sagte der Traum war so real und kam ihr richtig echt vor.

Sie hat im Traum diese Wahrnehmung, dass Du und die "fast" zusammenwaren oder fast zusammenwaren, verarbeitet.

Dass es ihr real / "richtig echt" vorkam, kann daran liegen, dass im Traum keine surrealen Elemente aufgetaucht sind, sondern so im Traum abgebildet worden ist, wie es hätte tatsächlich laufen können. Das ein Traum sich echt anfühlt, ist also nichts besonderes, ggf. ist die Wahrnehmung (nach innen, welche den Traum "wahrnimmt") in dem betreffenden Schlaf ausreichend ausgeprägt gewesen, um die Traumbilder real zu empfinden.

Der Traum als solcher ist bedeutungslos, allenfalls ist von Interesse, dass sie es irgendwie aufgeschnappt hat, dass Du Dich mit einer anderen bemüht hast. Das kann aber daran liegen, dass sie wahrgenommen hat, dass auch Du etwas von ihr willst. Also nichts besonderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bedeutung ist, als sie noch dachte du wärst .... ..(... u ..n...d ..... d..e.. n...k. ...... d...i .r.. .... n..i ..x. .... ...f...a ...l...s ..c ..h...e ..s.. ).... ... Leider wurde sie enttäuscht, daher ihre Schlussfolgerung und Aussage.

Ausser dass du versuchst hinter ihrem Rücken ihre Psyche auszuspionieren. Abgesehen davon dass man eigentlich nicht die Träume anderer deuten kann. Verstößt das gegen den Kodex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?