Kann jemand diese Matheaufgabe lösen, bitte?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Drei Teilstrecken: Nennen wir sie bzw. deren Längen a, b, c - damit man damit rechnen kann.

Die sind zusammen 200 km lang.
-> a + b + c = 200 km

Jetzt weißt du, dass du Gleichungen auflösen kannst - nach einer Variablen. Um ne Zahl rauszukriegen, für die die Variable steht. Ist etwas doof, wenn man 3 Variablen hat, aber nur 1 Gleichung. (Mindestens so viele Gleichungen wie Variablen sollten es sein.)

Du weißt aber, wie lang die zwei andernTeilstrecken (b, c) im Verhältnis zu der ersten Teilstrecke (a) sind - ausm Text. Also stelle die durch ihr Verhältnis zu a dar.

-> b = a - 30 km
Die Zweite hat 30 weniger als die Erste. Also "gleich die Erste, aber nochmal 30 davon weg, also -30".

Für die Dritte kannst du das Mal selber probieren.

b und c dann in die erste Gleichung it 200 km einsetzen - dann nach a auflösen.
-> a + a - 30 km + c = 200 km
(Hier noch dein c rein. Dann nach a auflösen. Dann wieder a in die Gleichungen von b= ... und c= ... rein unc b und c bestimmen.)

Rauskommen sollte: 70 (1. Teilstrecke, a), 40 (2. Teilstrecke, b), 90 (3. Teilstrecke, c).

a + (a - 30) + (a +20) = 200

3a -10 = 200

3a = 210

a = 70

1.Tag = 70km

2.Tag = 40km

3.Tag = 90km

Was möchtest Du wissen?