Kann jemand diese Aufgabe lösen (Mathe 12 Klasse)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlichkeit von 0,5 für Zahl beim ersten Wurf.

Wahrscheinlichkeit von 0,25 für Zahl beim zweiten Wurf.

Wahrscheinlichkeit von 0,125 für Zahl beim dritten Wurf.

u.s.w. bis

Wahrscheinlichkeit von 1/2^7 für sieben mal Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuestLeo
15.09.2016, 15:31

Gesucht war der Ergebnisraum, nicht die Wahrscheinlichkeit der einzelnen Ereignisse. 

0

Zu Aufgabe A:

Stelle dir die Frage, welche Reihenfolge von Kopf und Zahl erlaubt ist. Also: Das Experiment bricht ab, wenn zum ersten Mal eine Zahl fällt. Damit ergeben sich:

Z, KZ, KKZ, KKKZ, KKKKZ, KKKKKZ, KKKKKKZ

Nun darf aber auch maximal sieben mal geworfen werden, weshalb noch hinzukommt:

KKKKKKK

Dabei steht K für Kopf und Z für Zahl. Nun solltest du Aufgabe b selbst lösen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?