Kann jemand diese Aufgabe lösen (Elektrotechnik)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An welcher Stelle kommst Du nicht weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian255
07.03.2017, 20:17

Wie berechne ich den Einzelwiderstand ?

0
Kommentar von Sophonisbe
07.03.2017, 21:53

Du musst die letzte Zeile nach R auflösen. (Bin gerade mit der App online.)

0

die Formel währe demnach:

6 * 1/R = 4 * 1/R + 5

R berechnen solltest Du wohl selber können, oder ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian255
07.03.2017, 20:53

Aber wie kann ich dann die Ersatzwiederstände für z.B. 5 Widerstände
berechnen ? Ich habe es bisher immer mit dem leitwert berechnet aber das
geht hier ja nicht weil 0,4 *4 =1,6  1/1,6=0,625 macht ja keinen Sinn
wenn bei 6 Widerständen der Ersatzwiderstand 2,4Ohm beträgt

0

Was möchtest Du wissen?