Kann jemand die Punkte in endo-/ und exotherme Reaktion ordnen?

1 Antwort

Moin,

es ist mehr als fraglich, ob man das Lösen eines Salzes in Wasser als (chemische) Reaktion auffassen kann (welcher Stoff wird hier bitte verändert?).
Hier geht es um Lösungsenthalpien, bei denen andere Energieformen wie die Gitterenergie, Hydratationsenergie oder Entropie eine Rolle spielen.

Aber ich gehe einmal davon aus, dass deine Lehrkraft hier „endotherm” hören (lesen) will. Aber wie gesagt, dass ist fachlich kaum gerechtfertigt.

Bei 2: (stark) exotherm.

Bei 3: endotherm.

Bei 4: exotherm.

Warum kannst du das (bis auf 1) nicht selbst beantworten?

Warum kannst du das (bis auf 1) nicht selbst recherchieren, wenn du schon nicht weißt, was exotherm oder endotherm bedeutet?

Ja, ich weiß, weil es einfacher ist, solche hilfsbereiten Deppen wie mich einzuspannen. Na ja, es ist ja deine Unbildung...

Was möchtest Du wissen?