Kann jemand deswegen eine schlechte Note bekommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann mir nicht vorstellen, dass der Lehrer so seine Benotung begründen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.
Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

Wenn XY zum Beispiel das Fußballspiel zweier Dorfvereine neutral beschreiben sollte und er das im aufgepimpten, hochgejazzten Stil einer Hofberichts-Reportage oder im Stil eines klassischen Epos über Messi, Ronaldo und Co. tut, dann gibt das mit vollem Recht Abzüge.

Wenn er Fremdwörter en masse verwendet, meist aber falsch: dito.

Du siehst, es kommt auf den jeweiligen Fall an. Das läßt sich nicht per Ferndiagnose beurteilen.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was man unter "wortgewandt/ hochgestochen" versteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA !!!

Es gibt Schüler/-innen, die sich ganz bewusst bei Arbeiten / Klausuren einen solch grausam überzogenen, "unechten" Stil zulegen (in der fatalen Ansicht, elegant zu schreiben), dass der Ausdruck - ob einzelne Formulierungen oder ganze Sätze (verschachtelt bis zum "Gehtnichtmehr") oder übertriebenes Paraphrasieren - negative Konsequenzen hat !!!

paulklaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochgestochen ist kein Merkmal guter Ausdrucksweise. Das wird immer wieder gern nicht beachtet. Eine hochgestochene Ausdrucksweise wirkt oft lächerlich und überzogen und wird meistens nicht dem Inhalt und dem Anliegen des Geschriebenen gerecht.

Eine gewandte Ausdrucksweise muss nicht hochgestochen sein, läuft aber oft Gefahr, mehr zu reden als zu sagen. Letztendlich kommt es auf den Inhalt an. Wenn dann eine klare, gut verständliche Sprache noch hinzukommt, ist eine gute Note gesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn bekam immer in "Ausdruck" eine Note tiefer,weil der Lehrer an den Rand schrieb:

Beamtendeutsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bachi96,

wenn du mich fragst, ist es Schwachsinn auf Wortgewandtheit eine schlechte Bewertung zu geben, da es meiner Meinung nach gerade im Deutsch unterricht darum geht sich gut ausdrücken zu können. Ich kann den Text zwar leider nicht selber bewerten, da ich ihn ja nicht sehe aber wie gesagt, ich finde es Schwachsinn ;)

Mfg xXOwn3rXx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Ausdruck bedeutet, präzise und gewählt zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?