Kann jemand den allergietyp 3 und 4 erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es gibt 4 verschiedene Allergie-Typen. Die verschiedenen Typen beschreiben die unterschiedlichen Prozsees, die im Körper ablaufe.

Bei Typ 4, dem Spättyp, lernen die Zellen zunächst die Substanz als schädlich einzustufen. Bei weiterem Kontakt kommt es zum Allergieausburch. Der typische Vertreter dieser Gruppe ist Kontaktdermatitis, also eine Entzündung der Haut bei Kontakt mit der Allgerie auslösenden Substanz (= Allergen) im Gegensatz zur klassischen Allergieform, eine Allergie, die erst nach 24h - 72h nach Kontakt mit dem Allergen auftritt.

Was möchtest Du wissen?