Kann jemand das elektrische Potential verständlich erklären?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich gilt:

Jedes Potential kann man sehen als einen Vorrat an Energie.

Wer nun aber über ein Potential ganz bestimmter Art sprechen möchte und es als Vorrat an Energie quantifiziert haben möchte, muss dazu Formeln kennen, die genau diese - ihn jetzt interessierende - Art von Energie zu beschreiben gestatten.

Für den Fall elektrischen Potentials finden sich solche Formeln z.B auf Seite https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik-abitur/artikel/elektrisches-potenzial-und-elektrische-spannung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Spannung messen willst, muss das Messgerät an zwei Punkten angeschlossen sein. Ist einer dieser Punkte immer fest, kann man die Spannung als Potential des anderen Punktes bezeichnen.

Potential ist also eine Spannung gegenüber einem festen Bezugspunkt (0 oder unendlich)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es dir am Gravitationsfeld verdeutlichst ist es einfacher zu verstehen:

Stell dir vor du hebst einen Gegenstand sagen wir 3 Meter hoch. Dieser Gegenstand besitzt nun Lageenergie und somit ein höheres Potential, als zuvor, denn Potential beschreibt die Fähigkeit Energie freizusetzen.

Beim elektrischen Potential ist es das dss selbe:

Du kannst dir hier vorstellen die Elektronen wurden auf ein höheres Energieniveau 'angehoben', wenn sie ein höheres Potential haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der einen Seite Elektronenmangel, auf der anderen Seite Elektronenüberschuß. Das dazwischen ist das Potential.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FUCKmathematik
15.11.2016, 18:55

Dazwischen ist doch die Spannung. Was ist der unterschied zwischen Spannung und Potential?

0

Was möchtest Du wissen?