Kann jemand bitte die Gründe und Bedeutung für den Kriegseintritt der USA in den Ersten Weltkrieg erläutern und die Bedeutung für den Kriegsverlauf erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie immer wenn die USA in den Krieg ziehen: Es geht immer nur um sie. In dem Fall um ihr Geld bzw. die Kredite die der nichtsnutzige Westen bei Amerika hatte. die Entente wäre ohne Amerika in beiden Weltkriegen untergegangen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
earnest 17.11.2015, 13:21

Das ist erstens "Hätte, hätte, Fahrradkette". Und zweitens klingt das fast so, als würdest du das bedauern. Tust du das?

0
Udo107 17.11.2015, 13:28

Es war eine Feststellung. Nach dem Ausscheiden Russlands konnte Deutschland seine Truppen von der nun nicht mehr existenten Ostfront an die Westfront schicken. Hätten die USA nicht eingegriffen, wäre der Krieg noch Jahre weiter gegangen weil die Entente das Deutsche Reich militärisch nicht besiegt hat oder hätte können.
Ob ich die Niederlage bedauere? Ich stehe zu meinem Land und hätte Deutschland den ersten Weltkrieg gewonnen wäre manches zwischen 1933 - 1945 nicht passiert. Abgesehen davon ist das jetzt hundert Jahre her und hat von der heutigen Gesellschaft nur noch als Teil der Geschichte betrachtet zu werden. Allerdings war Deutschland ganz bestimmt nicht am Krieg Schuld zu mindest nicht alleine.

0
earnest 17.11.2015, 15:56
@Udo107

Da bin ich anderer Meinung. 

Deutschland trägt zwar nicht die Alleinschuld am Ersten Weltkrieg, aber doch immerhin, zusammen mit Österreich-Ungarn, den Hauptteil.

0
Udo107 17.11.2015, 18:39

Dann gehen hier unsere Meinungen auseinander.
Österreich-Ungarn hat zweifelsohne den größten Teil der Kriegsschuld. Deutschland hat nicht anderes getan als seinen Verbündeten vertragsgebunden zu unterstützen, was sowohl Frankreich, England und Russland taten. Freilich konnte man 1918 die Kriegsschuld keinem nicht mehr existierenden Staat zu schieben als wurde sie Deutschland aufgedrückt. Hierzu allerdings nur ein kurzes Statement: "Geschichte wir nicht von Helden, sondern von Siegern geschrieben"

0

die USA hatten große Kriegsanleihen für die Franzosen Engländer gezeichnet

die fürchteten bei deren Niederlage um ihr Geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?