Kann jeder Mann eine Freundin bekommen?

9 Antworten

Als erstes ist es entscheidend wie man den Kontakt zu der Frau aufnimmt. Das muss man bei jeder Frau theoretisch anders machen, nicht jede mag einen dummen Spruch oder direkt Komplimente. Dann musst du ihr optisch und vom Charakter gefallen. Ich denke es gibt keine Zahl, wann es klappen muss, wenn du aus Fehlern nicht lernst, die du vielleicht machst.

Man hat ja kaum die Zeit und die Möglichkeit, die Eignung von 1000 weiblichen Personen zu prüfen, ob sie zu einem passen oder nicht.

Deshalb heiraten sich oft auch zwei Menschen, die die Flut ihrer Hormone zueinandergetrieben hat. Und später kommen dann erst die Probleme.

Das Internet und Partnerschaftsportale haben die Situation angeblich entspannt. Das ist aber nicht der Fall, denn viel dingender bräuchten die meisten Menschen eine Anleitung, wie man an seiner Beziehung arbeitet, wie man sie repariert, statt sie einfach durch eine andere zu ersetzen.

Eine Beziehung ist viel mehr als die Verwaltung eines Ersatzteillagers.

Das Problem sind hier lediglich falsche Erwartungshaltungen. Wenn der Mann sich z.B. total gehen lässt, also sagen wir mal ungepflegt, übergewichtig oder sonstwie nach objektiven Maßstäben eher unattraktiv ist und am besten auch noch die Sozialkompetenz von einem Holzklotz besitzt, dann aber nach der 90-60-90 Frau Ausschau hält oder nach einer die eben von den Charaktereigenschaften auf einem anderen Niveau ist, dann kann das auch nix geben. Sucht er hingegen nach Frauen, die sich auf seinem Level befinden, wird er auch genug Auswahl haben. Darüber hinaus ist gezieltes Suchen aber sowieso eher schwierig- am besten sind da immer unerwartete Zufallsbegegnungen.

Was möchtest Du wissen?