Kann jeder einen Hund haben Kennt jemand Jobs mit Tieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

einen Hund haben wollen aber nicht rausgehen zu wollen, zumindest nicht andauernd und langanhaltend - schließt sich aus.

Jeder Hund muss nach draußen, 2 Std. kommen da täglich schnell zusammen. Nur 3 mal täglich 5 - 10 Minuten ums Eck reichen nicht aus, wenn man die Hundehaltung verantwortungsbewusst durchführen will.

Du könntest aber ausprobieren, ob du das über Monate aushältst, dazu brauchst du dich nur, wenn du alt genug bist, als regelmäßiger pflichtbewusster Gassigänger im Tierheim zu bewerben. Schaffst du es, täglich deiner Pflicht 1 - 2 Std. nachzukommen - über Monate - ohne Ausrede? Dann ist das prima und eine sehr gute Voraussetzung für einen eigenen Hund (der aber noch mehr Ansprüche stellt: nicht zu lange alleine sein, ausreichendes finanzielles Polster etc.).

Und nein, Berufe (mit Ausbildung) mit Tieren und viel Geld verdienen schließt sich leider aus, so wie bei allen sozialen Berufen (wenn man nicht studiert hat).

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen eigenen Hund hättest, müsstest du mindestens 3 mal täglich mit ihm raus. (und zwar nicht für 10 Minuten!!!)

Deine Eltern werden wohl wissen, warum sie KEINEN Hund anschaffen. Die tägliche Routine bliebe dann wohl an ihnen hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Todesengel22
22.01.2017, 12:36

Für 10 Minuten würde ich das niemals machen !!!!!!!!!!!! ich finde sowas einfach nur schrecklich schließlich sind das Hunde und keine Spielzeuge die man einfach so weg stellen kann 

1

Ich bin auch sehr faul. Ich hasse Spazierengehen. Und ich habe einen Hund. Aber ich bin auch relativ pflichtbewusst und so quäle ich mich für meinen Hund (und das Pferd) außer Haus. Allerdings gehe ich fast nie spazieren mit ihm, sondern fahre Fahrrad und/oder nehme meine Hündin am Pferd mit.

ich sehe bei meinem frühmorgendlichen Fahrradfahren oft Spaziergänger, die einfach so ohne Hund gehen. DAs würde ich nie machen. Never.

Mein Hund kommt tagsüber mit in den Dienst. In der Mittagspause muss ich mit dem Hund spazierengehen, da ich dort kein Fahrrad habe. Zweimal in der Woche bringt meine Chefin ihre beiden kleinen Hunde mit und geht mit ihnen spazieren. Ich freue mich jedesmal wie Bolle, wenn sie meine Hündin t mitnimmt und ich im Büro bleiben kann.

Fazit: ich finde, wenn man sein Tier liebt, dann sorgt man für eine artgerechte Haltung und Bewegung. Und für das Tier überwindet man dann auch seinen inneren Schweinehund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chatley
22.01.2017, 13:15

In meinem Umfeld kenne ich zig Hundehalter, die ihren inneren Schweinehund nicht überwinden um ihren Hund artgerecht zu halten, obwohl sie ihn lieben! Und um dann ihr schlechtes Gewissen zu beruhigen, werden diese Hunde dann mit vielen Leckerlies fett gefüttert .....

1

Hallo, du gehst sicher noch zur Schule. Berufe mit Tieren und Speziell mit Hunden gibt es. Google mal selber. 

Du kannst aber jetzt schon etwas für Hunde und auch für dich selber tun. Geh in ein Tierheim das in deiner Nähe ist. Dort gibt es sicher eine Jugendgruppe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Todesengel22
22.01.2017, 12:39

Ich habe mal gefragt ob ich mit einem Hund spazieren gehen kann aber die hatten alle schon Parten und ich bin erst 15 deshalb darf ich das nur mit einem Erwachsenen 

Wegen so einer Jugendgruppe habe ich auch schon mal geschaut die hatten zwar eins in Planung aber dann hat das Tierheim zu gemacht :/

0

Es gibt überall auf der Welt Tiere, die Hilfe brauchen, da es viel zu viele Leute gibt, denen Tiere völlig egal sind. Es gibt wichtige Initiativen, die sich mit Tierschutz auseinandersetzen. Organisationen brauchen immer engagierte Mitarbeiter. Du bist jung, doch wenn du dich gerne für so etwas engagierst, was dir wichtig ist, wirst du jede Faulheit überwinden, denn da gibt es immer was zu tun.. Im Ausland wohl mehr als in Deutschland.

Ein Hund ist dein bester Freund, wenn du ihn gut behandelst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?