Kann jeder eine Studie machen? Bzw kann ich jetzt in die Stadt gehen 100000 befragen und daraus dann sagen das die Studie evidenzbasierten ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich versteh nicht, wie eine Studie evidenzbasiert sein soll, aber eine Befragung darf jeder durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reinerpoli
10.12.2015, 12:32

Nein, dass meine Studie dann evidenzbasierten ist

0
Kommentar von reinerpoli
10.12.2015, 12:39

Naja es ist ja ein Beweismittel oder ist eine Studie dann immer evidenzbasiert

0

Kannst du

100000 befragen

Bis du damit und mit der Auswertung durch bist, sind die Ergebnisse nur noch von historischem Wert. Schade um die viele Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Studie sollte ein repräsentativer Querschnitt der Bevölkerung befragt werden ... 500, 1000, 2000 .... Meinungsforschungsinstitute verfügen über einen großen Adressen-POOL und seriöse Interviewer...

Zufallsspäße wie TED sind NICHTS wert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reinerpoli
10.12.2015, 12:35

Okay ist eine Befragung einen Studie ?

0
Kommentar von reinerpoli
10.12.2015, 12:36

Bzw wenn ich 500 Menschen frage hat es erstmals weniger evidenz als wenn ich 100000000 Menschen frage bzw. ist nicht so aussagekräftig oder?

0

ja das kannst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reinerpoli
10.12.2015, 12:30

Sicher? Also wenn ich 10000 Leuten dann 1 Tag schmerztablettwn gebe und einen Tag später statt Schmerz Tabletten das mit Massage oder so probiere und sie dann befrage was mehr geholfen hat? Und sie sagen das massieren. Dann habe ich letztendlich eine Studie die besagt das Massagen mehr wirken als schmerztabletten ( bei z.b. Kopfschmerzen)

0

Was möchtest Du wissen?