Kann jeder ein Buch schreiben oder muss man dafür erst Akademiker sein?

9 Antworten

Jeder kann ein Buch schreiben!
Jeder kann einen Text schreiben, den Text in eine Druckerei bringen und ihn da - gegen Bezahlung - drucken und als Buch binden lassen.
Das kann einem niemand verbieten, also kann es jeder machen ;-)

Wenn du mit "Buch" allerdings ein Buch meinst, das von einem Verlag herausgegeben wird und in Buchläden zu kaufen ist, das schaffen nur ganz wenige und normalerweise auch erst nach langer Übung.
Ein Studium ist dafür nicht zwangsläufig erforderlich. Das Wichtigste ist, dass man richtig gut schreiben kann.

Jeder kann ein Buch schreiben, die Frage ist nur, ob man einen Verlag davon überzeugen kann, es zu veröffentlichen. Wenn du es schaffst, jemanden von deiner Idee oder deinem (vorläufigen) Werk zu überzeugen, kann daraus auch ein erfolgreicher Bestseller werden, egal, ob du "nur" einen Abschluss der zehnten Klasse hast oder Akademiker/in bist.

Hallo Amigo37,

Natürlich kannst du und jeder andere der daran denkt ein Buch schreiben ohne Akademiker zu sein. Z.B. gehe ich noch in die Schule und bin dabei ein Buch zu schreiben oder auch meine Freundinnen und ich schreiben ein Buch und wir sind alle in der Realschule. Falls du schreibst: TOITOITOI

LG Wota

Was möchtest Du wissen?