Kann Java PHP ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Java kann PHP ersetzen. Es kann genauso wie PHP als serverseitige Komponente von WebApplikationen dienen. In der Regel benötigt Java allerdings einen eigenen Server (Servlet-Container z.B. Tomcat) und läuft nicht als Modul in einem Http-Server. Durch die Vielzahl von Bibliotheken (z.B. DWR) ist Java auch als Server für Ajax zu verwenden. Das allgemeine Vorurteil, Java sei langsam, kann ich nicht bestätigen. Der einzige Nachteil, den ich sehe, ist, dass es auf Grund seiner Mächtigkeit etwas schwieriger erlernbar ist.

Ja, der Vorurteil, dass Java langsam ist, ist nicht auszurotten. Aber dass PHP schnell ist, sagt auch keiner :)

0

PHP ist Server basierend, arbeitet also auf Seiten des Webservers, Javascript ist Clientbasiert und arbeitet auf seiten des Webseitenbesuchers. Natürlich ist PHP ersetzbar und es gibt einige Produkte (mir fällt allerdings spontan keins ein), aber grundlegen könnte theoretisch jeder parser dafür verwenden werden, auch Java (achtung hier ohne script) wäre denkbar. Java ist aufgrund seiner extremen Plattformkopatibilität recht träge. Ich verwende es nicht mehr.
Achtung
Unterscheide Java und Javascript

Alles klar. Besten Dank!

0

Mit Java Server Pages (JSP) kann man so weit ich weiß mehr machen als mit PHP. Es ist am Anfang einfacher sich in PHP einzuarbeiten, es ist jedoch auch einfacher unsicheren Code zu schreiben. Dafür wird PHP auch schon bei günstigen Webspace Tarifen angeboten. Wenn man mit Java arbeiten will, muss man schon mehr bezahlen.

Was möchtest Du wissen?