Kann Jam Reisen unsere Abifahrt einfach an Ruf Reisen verkaufen?

3 Antworten

Hallo,

zunächst mal... auch Ruf bietet Abi-Reisen an. Es ist also Blödsinn, zu behaupten, Ruf würde nur Kinderdisco machen.

Wird die Reise 1:1 übergeben? Also, sollen alle Punkte des Vertrages übernommen werden? Dann wäre es die exakt gleiche Reise, nur eben über jemand anderes.

Weiterhin gehe ich davon aus, dass Sunweb (Jam) weiter euer Vertragspartner bleibt und man dort wieder Ruf mit der Abwicklung beauftragt. Die Übergabe des Vertrages an Ruf ist nicht einseitig möglich, sondern Bedarf der Zustimmung aller Vertragspartner.

Sollte also tatsächlich der Vertrag auf Ruf übergehen sollen (und Ruf nicht nur ausführender sein), müsste dieser neue Vertrag also von euch unterschrieben werden. Wird er das nicht, kann er nicht rechtsgültig sein.

Ist Ruf nur Ausführender und der Vertrag bleibt bei Sunweb (Jam), müsste diese Möglichkeit der aber auch schon im Vertrag verankert sein.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Ihr müsst auf jeden Fall Jam anschreiben (Frist setzen, 14 Tage), dass Ihr nicht einverstanden seid damit, dass die Reise von einem anderen Anbieter durchgeführt wird, den Ihr Euch nicht ausgesucht habt.

Sie sollen Euch die Reise schriftlich stornieren und das Geld zurück überweisen. Nicht abwimmeln lassen. Ihr habt einen Vertrag mit Jam, wenn die den nicht erfüllen (wollen/könne), dann können sie Euch nicht einfach irgendwohin verscherbeln.

Einen Vertrag mit Sunweb, um genau zu sein. Jam ist nur die Marke.

0

Hallo Tina, ist gut. Das können wir ja mal probieren. Danke für die Tipps.

0

Komisch dass die auf der Webseite immer noch Reisen anbieten!?

Was möchtest Du wissen?