Kann in MEINEM Zimmer nur noch mit Licht Schlafen.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Angst vor der Dunkelheit ist so alt wie die Menschheit selbst. Und besonders in unseren tierischen Anfängen war sie ja auch begründet: Da lauerten nun einmal nachtaktive Raubtiere um einen herum, wenn man schlafen wollte.

Diese uralte Furcht haben wir uns bis heute erhalten. Wir können im Dunkeln nichts sehen, was eine Form von Kontrollverlust bedeutet. Die fehlenden visuellen Informationen werden dann gerne vom Gehirn ergänzt und zu allen möglichen Szenarien aufgewertet. Auf diese Weise sieht man dann Gestalten, Monster und Figuren in Gegenständen die bei Licht noch vollkommen normal erscheinen.

Ich selbst erlebe das auch heute noch manchmal: Ich wache nachts auf und sehe eine fremde Person in der Zimmerecke. Ich bin zunächst verblüfft, reibe mir die Augen und sehe näher hin: Eindeutig eine menschliche Gestalt, ich glaube sogar die Gesichtszüge zu erkennen. Anschließend mache ich das Licht an und erkenne dass es mein Mantel war, der über dem Stuhl hing. Vor dem Fenster steht eine Palme, deren Blätter (in einem ganz blöden Winkel) im Mondlicht den Schatten die vermeintlichen Gesichtszüge an die Wand projizieren.

Manchmal werfen auch die Scheinwerfer von vorbeifahrenden Autos besonders unheimliche Schatten.

Meine Empfehlung für dich ist es dieser Angst zu begegnen. Schau dich nachts im dunkeln in deinem Zimmer um und führe dir vor Augen, dass das alles nur Schatten, Lichter und ganz gewöhnliche Gegenstände deines Zimmers sind - einfach allein aus dem weil es keine Geister oder Ungeheuer gibt. Mach ein Spiel draus und versuche zu erraten, welche Gegenstände an dem scheinbaren Monster beteiligt sind. Dann mach das Licht an und prüfe, ob du richtig liegst.

Hi Miner1103153,

ja, ich kenne das. Ich habe auch manchmal Angst im Dunkeln zu schlafen, vor Allem dann, wenn kurz vorher jemand aus meiner Familie gestorben ist. Denn manchmal kommen die Verstorbenen auch nach dem Tod noch einmal zu uns zurück, um sich noch einmal richtig zu verabschieden. Früher hatte ich Angst. Aber jetzt nicht mehr so, denn ich weiß ja, dass es einer aus meiner Familie ist und er mir nichts böses will. Und der Gedanke, dass der Verstorbene auch nach dem Tod noch bei uns ist, wenn auch nicht mehr lebend, sondern als Seele oder nur in meinem Herzen, dass finde ich auch schön. Denn in meinem Herzen wird er nicht vergessen, sondern lebt ewig weiter. Ich glaube schon an Geister. Vielleicht ist dieses weiße Wesen so eine Art Freund oder ein Schutzengel. Betrachte diese weiße Gestalt vielleicht einfach als einen Freund oder deinen Schutzengel, der auf dich aufpasst. Dann musst du keine Angst haben. Und wenn doch, dann mach es vielleicht so, wie es baldgeloescht gesagt hat, nämlich, dass du dir eine Schutzwand oder Schutzschicht um dich herum aufbaust, in dem du dir das vorstellst. Ich hab zwar sowas noch nie gemacht, aber ich denke schon, dass es funktioniert. Schon einige sagten, dass es funktioniert. Oder wie baldgeloescht auch noch sagte, rufe sonst deinen Schutzengel, wenn die weiße Gestalt dir Angst machen sollte. Weißt du, früher habe ich Unmengen von Geister gesehen. Aber der Großteil stammt aus meiner Familie. Auf dem Friedhof ist mal was ziemlich schönes passiert. Kann ich dir aber nur privat erzählen, muss ja nicht jeder mitbekommen, da die meisten ja sowieso nicht an Geister glauben. Möglich wäre aber auch, dass du wirklich noch im Halbschlaf warst. Denn die Meisten, die sich noch im Halbschlaf befinden, nehmen sehr oft diese komischen Gestalten wahr. Ich war auch schonmal im Halbschlaf und dachte, ich wäre wach. Ich war der festen Überzeugung ein Gecko an der Decke hängen zu sehen und machte das Licht an. Ich rieb mir die Augen und der Gecko war weg. Manche sehen auch ein Skelett. Du sagtest, du warst so 6, 7 Jahre alt. Ab dem alter sind Kinder noch fähig Geister wahrzunehmen. Vielleicht warst du es auch. Wenn es denn überhaupt einer gewesen ist. Wie gesagt, wenn es ein Geist war und du willst nicht, dass er oder sie bei dir ist, dann mache es so, wie es baldgeloescht gesagt hat. Baue eine Schutzwand oder Schutzschicht um dich herum auf, in dem du dir das vorstellst oder rufe deinen Schutzengel. Sonst weiß ich leider nicht, wie ich dir weiter helfen könnte. Tut mir Leid, sorry.

Trotzdem LG

jackjack1995

Miner1103153 08.02.2015, 16:15

Naja Skelette sehe ich nur in minecraft Filmen und träumen ich hoffe die knochengestelle belassen es dabei da ich kein anatomiefreund bin OK Filme kann ich mir horror rein ziehen wie ich will allerdings wenn ich sie halluzunierebekomme ich ja noch Herzim Pfagt

0

Trink davor warme Milch,schau eine Dokumentation darüber wie es Geister nicht gibt oder schlaf halt mit Licht wo ist das Problem?

Miner1103153 07.02.2015, 23:26

Das ich halt nicht mit 80 mit na Lampe im Bett liege und einen herzinfagt bekomme wenn ich durch rechne wieviel Geld es gespart hätte diese Lampe nicht jeden Tag 18 Stunden laufen zu lassen :)

0
Quertus21 07.02.2015, 23:30

LED Lampe ganz leicht wenn du 80 bist wirst du auch nicht mehr denken wie du mehr gespart hättest und wenn du bis 80 noch Alpträume hast bist du ein Fall für den doc

0
Miner1103153 07.02.2015, 23:40
@Quertus21

Keine Alpträume bloß es was zu viel vorstellungskünste und zu viel räumliches denken Also alpträme habe ich nicht so viele und sonst wüste ich nicht eine LED in der Fassung in meinem Traum zu befestigen oder hast du mal ne LED Lampe in deinem Traum befestigt, und den Doctor was soll der machen mir beibringen im Traum ne LED Lampe anzuschalten hahaha :\

0
Quertus21 07.02.2015, 23:43

hahaha Du hast mich nicht verstanden nimm eine LED Lampe anstatt ner normalen so sparst du mehr ,und der doc soll dir helfen wenn du nach paar Tagen immer noch Halluzinationen hast oder träume .Der redet mit dir,oder du lässt es sein trinkst vor jeder Nacht warme Milch und schläfst

0

Schuldig für Fehler aber mein Tablet meint mich zu korrigieren zu müssen was das Gegenteil bewirkt (nicht kickte sonder guckte sorry)

Hallo Miner,

vorausgesetzt, das war ein richtiger Geist, dann kannst Du trotzdem gegen ihn/sie etwas unternehmen und bist nicht völlig hilfslos. Du kannst Dir um Deinen Körper eine Schutzschicht herum vorstellen, durch das kein Geist an Dich herankommen kann - es funktioniert probiere es aus. Du kannst Dein Zimmer auch offiziell zur geisterfreien Zone erklären, dazu streust Du Salz Türe und Fenster als Barriere. Wenn Dir noch einmal so eine Gestalt begegnet, dann rufe Deine Schutzengel zu Hilfe, jeder von uns hat mindestens 1 sie werden kommen und Dich beschützen.

LG Bage

amagedon1103 08.02.2015, 11:21

Muss kringeln for lachen aber tut mir leid ich glaube nicht an die Schutzengelspezialeinheit

0

Mach dir keine Sorgen, die 2-3 Stunden waren wohl eher im Traum als in der Realität. Tatsächlich haben wir als Kinder sehr reale Träume bei denen wir uns sicher sind das diese Real sind. Am besten ist es dir selber Mut zu machen und dich deiner Angst zu stellen. Sollte dir dies nicht möglich sein empfehle ich dir einen Therapeuten welcher auf Angststörungen spezialisiert ist.

Miner1103153 07.02.2015, 23:15

Nach dem ganzen mit aus dem Zimmer rennen habe ich meine Mutter geweckt und was getrunken und ich bemerkte wenn es Traum ist oder Realität

0
pfirsichkopf111 07.02.2015, 23:17
@Miner1103153

Dann mein junger Freund rate ich dir dringendst zu einem Besuch bei dem Arzt deines Vertrauens denn du halluzinierst. Da dies ernste Gründe haben kann würde ich ASAP einen Mediziner aufsuchen der auf deine Sympthomatik spezialisiert ist.

0
Miner1103153 07.02.2015, 23:31
@pfirsichkopf111

Solange ich nicht halluzuniere das wer mit nem Messer in mein Zimmer kommt und die Augen Aussicht und ich habe schlechte Erfahrung mit Leuten wo man sagt sie wüssten was sie tun naja dies ist eine andere sache.

0
pfirsichkopf111 07.02.2015, 23:34
@Miner1103153

Dann würde ich dir empfehlen von vornerein zu erwähnen das du eigentlich gar keinen guten Ratschlag haben willst, weiterhin mit deinem Leiden leben möchtest und eigentlich auch gar nicht so traurig darüber bist das du so eine kleine knuffige Geschichte zu erzählen hast. Denn Leute die unter solch einer Angststörung leiden erleben vermutlich die Hölle auf Erden. Undankbar !

0
Miner1103153 08.02.2015, 00:00
@pfirsichkopf111

Ich brauche etwas anonymes da ich schon 1mal bei einem Psychiater was da haben meine Eltern gesagt das geht nicht so weiter sie hatten da unddenkbare regeln wären und zwischen den Therapien und das hat 0 gebracht ich habe nebenbei das mit dem Wesen angesprochen dan haben sie so getan das sie neugierig wären und dann hatten sie noch neun thermin

0
Miner1103153 07.02.2015, 23:35

Schlechte Erfahrung mit Therapeuten die Reißen einen unter Umständen den Boden unter den Füßen weg nehmen dein Alltagsleben auseinander und sorgen dafür das die Noten der Schule massiv sinken so wie mein Stresslevel also keine option

0

Könntest du die "Wesen" noch etwas besser beschreiben?

War die erste Erscheinung also außerhalb des Zimmers?

Welches Gefühl hattest du?

Würde gerne etwas "Licht ins Dunkel" bringen.

C.S

Miner1103153 07.02.2015, 23:53

Ein runder okopf weiße farke alles mit einem abgerundetem trapezförmigem Körper es war still und1 Meter for meinem Gesicht weshalb mir bei dem nachdem npöch der Körper zitterte bis jetzt kam es nicht mahr habe aber Panik das es wiederkommt Es hatte wie schon gesagt 2 Löcher die ich als Augen interpretierte das eine etwas kleiner wie ein Fußball und das andere war doppelt so groß das weiß ging abstreifen fließend ins dunkle und nicht abgecuttet noch qwas ? Weis es nicht mehr alles so genau bloß das aussehen und das es for dem genanntem Fenster meines Zimmer steht

1
Miner1103153 07.02.2015, 23:55

Es erschien 1 mahl danach formten sich runde Dinge oder formen die erkennbar waren nach dem aufwachen zu Wesen und formen sie warum einfach da egal wo ich was oder übernachtete

1
CasiSueper 08.02.2015, 00:03

Im Grunde kann es eine Art von Paralyse Traum gewesen sein, nur dass du nicht das taubheitsgefühl hattest, sondern nur den Haupttrauminhalt beim aufwachen in die Realität mitgenommen hast. Das das Wesen nur unförmig war, aber halt anwesend spricht dafür.. Ab den Zeitpunkt, wo so etwas in die Realität mitgenommen wird, ist es nicht im Traum-Unterbewusstsein sondern auch im primären Unterbewusstsein. Die verformten Gegenstände könnten Ergebnis der Erinnerung an das Ereignis sein.

Wenn das zu trifft, dann ist es sehr einfach es wieder los zu werden. Vor dem schlafen gehen an was schönes Denken ist zwar ein alter Spruch, aber er gibt dir einen beeinflussbaren Faden für deine Träume, also ein festerer Schlaf. Versuch an was anderes zu denken.

Okay?

C.S

0

Mit Punkten würde ich vielleicht verstehen, um was es geht.

Ich hatte so was ähnliches mal seit dem habe ich immer was neben meinen bett zu trinken weil ich angst habe alleine nachts aus meinem zimmer zu gehen also ich enpflele dir ein helleres nachtlicht zu kaufen es bringt was also zumindeas bei mir hat es geklappt

Miner1103153 07.02.2015, 23:19

Habe ich jetzt auch aber es ist halt schlecht wenn Stromausfall ist und man müsste auf Toilitte oder man sieht schon wieder irgendwas ich darf net mehr an den Sicherungskasten meine Mutter braucht ne Stunde um aufzustehen und meinen Vater den darf ich nicht wecken
Und für ne Taschenlampe mit na vollen Batterie musst ich Quer durch Stockdunkle Haus rennen

0

vertraue dich deinen eltern an

Was möchtest Du wissen?