Kann in der aktiven Altersteilzeit wegen Krankheit nicht arbeiten. Krankengeldbezug endet im August.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

solange du mehr als 90 tage restanspruch alg-1 hast, steht dir der weg in eine-gut geförderte- existenzgründung offen. 9 monate das 1,7 fache vom alg-1 zzgl. 300,- monatlich für deine sozialabgaben, bei bedarf 6mon. nachförderphase. sprich mit deinem arbeitsvermittler! mfg-

Die Frage ist viel zu allgemein gestellt, um seriös darauf zu antworten. Ein Tipp von mir - es gibt bundesweit den Sozialverband Vdk. Über google findest du bestimmt eine Beratungsstelle in deiner Umgebung. Gegen eine geringe Mitgliedsgebühr kann man sich beraten lassen und gegebenenfalls auch anwaltlich vertreten lassen.

Abfindung im Krankengeldbezug?

Hallo, es geht darum, dass jemand psychisch krank ist, monatelang in der Klinik war und Krankengeld erhält. Nun will der Arbeitgeber diese Person loswerden und bietet ihm eine hohe Abfindung an wenn er den Aufhebungsvertrag unterschreibt. Aufs Krankengeld wird die Abfindung ja nicht angerechnet, was aber wenn das Krankengeld irgendwann ausläuft und die Person sich arbeitslos meldet. Wird dann evtl. später die Abfindung ans ALG angerechnet?

...zur Frage

Arbeitslosengeld dann Krankengeld und jetzt wieder ALGI

Guten Abend, ich hab mal wieder eine Frage an Euch und hoffe es kann mir jemand helfen. Ich habe bis Februar 2007 ALG I bekommen, danach wurde ich krank. Ich befinde mich derzeit im Krankengeldbezug. Während der Zeit habe ich einen Rentenantrag gestellr und dieser wurde nach Widerspruch abgelehnt. Im August 2008 werde ich ausgesteuert. Das bedeutet ich gehe pleite. Wenn ich mich jetzt oder nach Aussteuerung arbeitslos melde wieviel Anspruch (zeitlich gesehen) habe ich dann. Aus der letzten ALG I Zeit habe ich noch einen Restanspruch von 4 Wochen. Ich habe mich jetzt beim AA gemeldet und die schicken mir jetzt erst mal die Unterlagen. Das AA sagte mir ich hätte 1 Jahr Anspruch. Stim

...zur Frage

ALG I und ALG II - Krankengeldbezug

Ich beziehe seit 26.09. wegen Aussteuerung ALG I und seit 01.10. ergänzendes ALG II, nun bin ich immer noch krank geschrieben und habe jetzt von der Krankenkasse Bescheid bekommen das ich jetzt Krankengeld in Höhe von ALG I bekomme. Meine Frage ist nun: bekomme ich da ab den 6 Wochen meiner Krankmeldung also ab 11.11. oder wie? Ich habe Ende November mein normales ALG I und auch das ALG II bekommen und habe jetzt Angst das die das mit dem Krankengeld verrechnen. Kann mir da jemand weiterhelfen? Werde auf jeden Fall noch einige Monate noch arbeitunfähig sein da im Januar eine größere Knie- OP mit anschl. Reha noch ansteht.

...zur Frage

Wann müssen Überstunden ausgezahlt werden?

Meine Frau arbeitet seit 4 Jahren in einen Pflegeheim als Küchenhilfe in Teilzeit 80 Stunden im Monat . In den letzten 3 Jahren sind ca 300 Überstunden angefallen die nicht vergütet werden da sie abgesetzt werden sollen was nicht möglich ist. Es wird am Anfang des Monates ein Dienstplan erstellt wonach jeder weiß welche Schicht er hat meine Frau hat dadurch das sie nur 80 Stunden im Monat arbeitet immer ein paar Tage frei an diesen freienTagen wird von der Heimleitung verlangt das man sich zur Verfügung hält um ggf kurzfristig einzuspringen die wird begründet das jederzeit Überstunden angeordnet werden dürfen lt Arbeitsvertrag. Die Überstunden werden auch nicht bezahlt sollen aber abgesetzt werden was nicht möglich ist da laufend angerufen wird das man zur Arbeit kommen soll. Meine Frage müssen Überstunden nach einen gewissen Zeitraum ausbezahlt werden? Muss man sich wenn man lt Dienstplan frei hat zur Verfügung halten?

...zur Frage

Vom Krankengeld ins ALG I trotz Arbeitsverhältnis?!

Hallo,

ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage. Mein Krankengeldbezug endet am 23.08.2011 (ausgesteuert). Ich habe Anspruch auf ALG 1.

Mein Arbeitsverhältnis wird allerdings erst zum 15.09.2011 gekündigt. Die Krankschreibung läuft bis dahin also so oder so auf die gleichen Diagnosen weiter.

Jetzt die Frage..

Wer zahlt das Geld in der Zeit? Das Arbeitsamt?

Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was ist wenn ich in der aktiven Phase der Altersteilzeit krank werde

Was ist wenn ich in der aktiven Phase der Altersteilzeit krank werde und Krankengeld beziehe welche Auswirkungen hat dies auf das Krankengeld und die Altersteilzeit? Normal beginnt ab 31.7.2014 die passive Phase

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?