Kann ich,wenn ich schon 2 Kaninchen, habe noch 1 dazusetzen?(sind nächstes Jahr 2)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo leluska,

Ja das kannst du auf jeden Fall machen. Welche Rasse das Kaninchen hat ist eigentlich egal.

Ich habe fünf Kaninchen mit diesem Rassen:Zwergwidderchen und Zwergwidder- Löwenköpfchen.

Ich würde mich mal überall informieren. Vielleicht ist in Ebay Kleinazeigen ja ein Kaninchen drin was dir zusagt. Im Tierheim kannst du dich aber auch mal umschauen.

Ob Männlich oder Weiblich ist nicht so unwichtig. Wenn du ein Weibchen holst ´solltest du noch ein weiteres Männchen holen, damit jede einen Partner hat. Kann sonst zu Komplikationen kommen.

LG Annika

Danke für den Stern :-)

0

Hei Leluska,

am besten du schaust dich einmal in den Internetforen für Kaninchenvermittlung um (einfach Kaninchen+ Vermittlung als Suchbegriff bei Google eingeben) oder auch mal im Tierheim.

Das Alter des neuen Kaninchens sollte bei dem deiner jetzigen Tiere liegen bzw. sollte es auf jeden Fall über 4 Monate alt sein, da junge Kaninchen noch eine sehr dünne, sanfte Haut haben, die einer Auseinandersetzung noch nicht so gut gewachsen ist.

Bei den Rassen würde ich dir empfehlen, nichts zu ausgefallenes zu nehmen, wenn dieses keine Außenhaltung gewohnt ist (zumindest klingt es gerade so für mich, als hättest du eine, bei Innenhaltung ist es wurscht) .Es gibt einige Rassen die kein richtiges Fell Unterfell mit Deckhaar ausbilden oder auch mal Stellenweise komplett das Haar verlieren, die haben im Winter dann Probleme mit Außenhaltung. Als Tier würd ich dir ein kastriertes Männchen raten. Wenn dein Weibchen eines Tages mal vor den anderen zwei gehen sollte, verstehen sich kastrierte Männchen untereinander besser als bzw. zwei Weibchen (für den Fall, dass das Männchen zuerst geht).

Wenn du dich für eine Dreierkonstellation entscheidest, solltest du aber bedenken, dass das nicht immer gut gehen muss. Manchmal steht dann ein Tier außen vor und dann ist es nötig ein viertes Kaninchen für den Gruppenfrieden dazu zuvergesellschaften.

Hey, Trockenfutter ist schädlich das bitte langsam wieder absetzen und dann ein Neuling dazu setzen. Wenn du ein Weibchen hast würde ich dir eher zu einen kastrierten Rammler raten ausdem Tierheim oder Forum. Die Rasse hat nichts damit zu tun, das ist in der Regel ehrlich gesagt Wurscht. Wichtig ist das sie richtig vergesellschaftet werden: http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html Ich hoffe deine Kaninchen haben auch 24h Heu zur Verfügung und bekommen auch Wildkräuter.

Es stimmt nicht, dass Trockenfutter schädlich ist, es kommt immer ganz darauf an, was für ein Trockenfutter man füttert, es gibt genügend selbst gemischtes Trockenfutter, welches sehr gesund und nahrhaft ist!

1
@XxXAragornXxX

Solange sich im Trockenfutter nur getrocknete Kräuter befinden OK. Aber an sonsten ist Trockenfutter ungesund.

0
@Sesshomarux33

Das stimmt schon :)

Ich füttere meinen Ninis schon immer selbst gemischtes Trockenfutter und das lieben sie (Das gekaufte ist meiner Meinung nach auch nicht allzu gesund und sollte auf keinen Fall als Hauptnahrungsmittel für die Ninis zählen)

1

Kann man was gegen diese Zoohandlung machen?

Also ich war letzte Woche in ZOO&Co und die Tiere wurden da zum Teil echt schlimm gehalten .. Gehege zu klein, Trockenfutter, 50 Mäuse zusammen in einem zu kleinen Gehege, einige Kaninchen waren alleine, ein Kaninchen war total komisch am atmen, usw.. Ich hab ZOO&Co schon auf Facebook geschrieben und die meinten sie nehmen Kontakt auf und machen sich selbst ein Bild.. Meine Mutter holt dort morgen wieder Katzenfutter und ich fahr mit um zu gucken ob es den Tieren immer noch so schlecht geht.. Kann man noch irgendwas anderes Unternehmen wenn die da von selbst nichts ändern? Mir tun die Tiere da so leid :(

...zur Frage

Wie hält man ein Kaninchen richtig?

Ich habe kein Kaninchen und werde mir auch keins besorgen. Jedoch interessiert es mich wie man sie richtig hält ( Gehege Größe,wie man füttert, Häuser, und so weiter)
Ich bin neugierig.

...zur Frage

Neues Kaninchen hasst andere Kaninchen . Was soll Ich tun?

Mein Bruder, Kian wolle ein eigenes Kaninchen haben darum haben wir ihm eins aus dem Tierheim geholt . Als wir mit dem Tier zu Hause waren wollte ich es erst mal zu meinen Kaninchen setzen . Als ich es in das Kaninchen Gehege gesetzt habe hat es meine Tiere angegriffen. Ich habe es dann in einen Korb gelegt . Dann habe ich dem Kaninchen Wasser und ein bisschen Petersilie gegeben . Ein paar Tage später haben wir dem Kaninchen ein 5qm großen Gehege gebaut und haben dann dem Tier einen Kumpel gekauft aber das Kaninchen hat es auch angegriffen . Wir haben schon drei Kaninchen gekauft . Und es hat alle Kaninchen angegriffen . Wir mussten für die Kaninchen die wir gekauft ein extra Gehege bauen . Jetzt haben wir sechs Kaninchen meine 2 die drei Kaninchen die wir gekauft haben und das aggressive Kaninchen . Ich weiß nicht was wir tun sollen das Kaninchen versteht sich nicht mit anderen Kaninchen es möchte irgendwie aleine sein .Ist es vielleicht so weil es eine schlechte Vergangenheit hatte . Und muss ich es jetzt aleine halten .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?