Kann ichLinux PC mehr RAM zufügen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass das bleiben, usb sticks sind tausendmal zu langsam, als das es selbst für eine Systemplatte reicht. Und RAM muss ja noch schneller und vor allem mit kleineren Latenzen arbeiten. Also kauf dir am besten mehr RAM, wenn du mehr brauchst, ansonsten ist das völlig sinnlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Link noch nicht gekommen ist:

https://wiki.ubuntuusers.de/Swap/

Wie guenterhalt gut beschrieben hat, ist USB Stick als RAM-Speicher absoluter Blödsinn. Was es natürlich gibt, ist der oben genannte Swap-Speicher. Das heißt:

Swap ist ein reiner Notfall-Plan, wenn dein RAM alle ist.

Die Verwendung von zu wenig RAM (und somit die Notwendigkeit das in Swap auszulagern) bremst dein System aus und sorgt z.B. auch dafür, dass das System mehrere Sekunden einfrieren kann => Schrott.

Schreib mal, was du für System hast. Also wie viel RAM und ob HDD oder SSD.

Ich finde es noch nicht einmal abwägig, auf einen Stick eine SWAP-Partition zu erstellen. Darfst dich halt nicht wundern, wenn der Stick irgendwann kaputt ist. Aber ist sogar besser als Swap auf einer HDD.

Swap kannst du als Partition oder Datei erstellen. Sind einfach ein paar Befehle, die du tippen musst (alles oben beschrieben).

Aber auch ich würde dir raten, für ausreichen RAM zu sorgen - denn alles andere bremst dein System unnötig aus und ist nicht mehr zeitgemäß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RAM ist die Kurzform von Random-Access Memory und das bedeutet
wahlfreier Zugriff oder besser : ein RAM hat Adress-Leitungen und Datenleitungen. Wird eine Adresse angelegt, erscheinen an den Datenleitungen sofort die Daten dieser Speicherzelle.

Bei seriellen Geräten wie einen USB-Stick  wird zuerst die Adresse über die serielle Leitung zum Stick übertragen und anschließend sendet der Stick über die gleiche Leitung die Daten.
Das dauert natürlich recht lange. Hinzu kommt, dass beim Schreiben in einen nicht flüchtigen Speicher noch mehr Zeit benötigt wird. Ein RAM ist dagegen  aber ein Speicher, der ohne Spannung auch keine Daten speichern kann, ein flüchtiger Speicher.

Wenn Microsoft so etwas angeboten hat, dann war das technischer Unsinn.

Solltest du wirklich RAM-Probleme haben, dann überprüfe die Größe der SWAP-Partition bzw. einer SWAP-Datei. Letztere kann man nahezu problemlos vergrößern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst du machen. Würde ich aber nicht tun - genau so wie alle anderen hier auch. Bringt wenig und macht den Stick kaputt. Das ist schließlich Flash-Speicher auf solchen USB-Sticks. Die können nur begrenzt viel schreiben. Dann musst du dir einen neuen Stick kaufen.

Spar' dir das Geld und kaufe dir stattdessen mehr RAM.

Aber wenn du es unbedingt machen willst, dann nur zu: https://askubuntu.com/questions/384826/is-putting-swap-on-a-usb2-flashdrive-practical

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist total sinnlos und bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielserd
19.05.2017, 17:24

Hat früher bei Windows den PC immer beschleunigt und war sinnvoll

0

Was möchtest Du wissen?