Kann ich(17) ohne Abschluss zur Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, ein Schulabschluss ist nicht zwingend erforderlich, jedoch wirst du bei der BW ohne Abschluss nichts Sinnvolles auf die Beine stellen. Die BW sucht qualifizierte Bewerber, deine Dienstzeit wird im absoluten Maximum nach 8 Jahren enden, danach findest du dich in der freien Wirtschaft ohne Schulabschluss und Berufsabschluss wieder. Praktisch eine Fahrkarte in "Hartz IV".

Meine Empfehlung wäre, zumindest den Schulabschluss zu machen. Das steigert eventl. auch deine Chancen bei der BW.

Nichtsdestotrotz könntest du mal einen Termin bei einem Karriereberater der BW vereinbaren.

Die Karrierecenter findest du unter folgendem Link.:

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder

Man kann bis 25jahre da bleiben mit Mannschafts Grad. Und kann immer 4jahre  verlängern  bis 25jahre voll sind aber wenn die dich immer noch haben wollen ist eine sache:)

0
@Bladefabian

Theorie und Praxis.

Praktisch ist es unwahrscheinlich, dass der Fragesteller in diese Position kommt.

0

THEORETISCH ist das möglich. In der Mannschaftslaufbahn. 4 bis max. 8 Jahre. Danach stehst du ohne jegliche verwertbare Ausbildung da ...
Aber möglich ist es...

Ohne nicht mal einen Hauptschulabschluss zu haben wird es schwierig.
Theoretisch braucht man keinen Abschluss um Soldat zu werden, praktisch stellt die Bundeswehr aber nur sehr selten Leute ein, die überhaupt keinen Abschluss haben.

Ich hoffe nicht. Die Bundeswehr ist kein Auffanglager für Abschluss- und Arbeitslose. Die Anforderungen sind zum Glück gestiegen. Die nehmen nicht mehr jeden, auch wenn die Personal brauchen. 

Ein Hauptschulabschluss sollte schon sein. Das ist heutzutage aber nichts negatives mehr, denn jeder darf sich weiterbilden. Das kostet sogar meist kein Geld. ... Mache deinen Abschluss fertig!!!

Du kannst bei der Bundeswehr auch eine Ausbildung machen ...mußt dich mal über die Möglichkeiten informieren - entweder über ein Wehrkreisamt oder über eine Hotline der Bundeswehr ...LG

"Wehrkreisamt", soetwas gibt es in Deutschland nicht.

Ohne Schulabschluss wird der Fragesteller auch keine Berufsausbildung bei der BW absolvieren können.

0

Was willst du bei der Bundeswehr machen, zivil oder militärisch?

Freiwilliger Wehrdienst ist ohne Schulabschluss aber mit Erfüllung der Schulpflicht möglich. Zeitsoldat kann man ohne Schulabschluss glaube ich nicht werden. Wenn doch, sind deine Karrieremöglichkeiten beschränkt.

https://www.bundeswehrkarriere.de/

Was möchtest Du wissen?