Kann ich Zwieback essen, der seit 5 Jahren abgelaufen ist?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Zwieback hat dadurch, dass er sehr trocken ist schon eine lange Haltbarkeit in geschlossenen Packungen, aber bei 5 Jahren abgelaufen würde ich definitiv die Finger lassen. Wegen € 1-3 würde ICH KEINE Magenschmerzen oder ähnliches riskieren......

Wenn keine Spuren von Schimmel daran sind, kannst du ihn eigentlich bedenkenlos essen, dabei solltest du aber riechen und schmecken, ob noch alles ok ist.

Normalerweise kann da wenig passieren. Wenn er keine Tierchen hat, könnte es höchstens sein, dass er etwas muffig schmeckt, also halt nicht so, wie frischer Zwieback. Möglicherweise ist er auch nicht mehr so knackig. Wenn Geruch und Geschmack gut sind, hau rein :-)

Nein, lass die Finger davon. Auch Zwieback hat einen - wenn auch geringen - Anteil Fett und das wird ranzig. Die empfohlene Haltbarkeit von Zwieback ist ein Jahr. Wer weiß was sich in den Jahren auch alles an Tierchen darin versammelt hat .... Ich würde ihn deshalb in den Müll entsorgen

ich esse generell keine abgelaufen sachen mach es lieber nicht (verkauf den bei ebay =) )

Wenn er noch O.K. aussieht, warum nicht. Ist er nicht mehr knackig genug kann man ihn mit Milch verzehren...

Ich denke schon das das noch geht, wenn rein äußerlich nix ekliges zu sehen ist .

es gab mal einen bürger der 1 jahr lang auf nem tisch gelegen er hat nicht geshcimmelt tja er war zimlich schlecht und naja er s ah nur so aus

Vielleicht wäre es angebracht, die 2€ für eine neue Packung auszugeben :)

Rondalis 21.06.2011, 16:43

ok dann werde ich sie lieber Entsorgen, ist eben eine Riesenpackung, beinahe unwiderstehlich.

0

ich würde diese packung wegwerfen,5jahre sind doch etwas zuviel,

Guck ihn dir an. Wenn er normal riecht und aussieht, dann iss ihn.

Ich würde es nicht tun.

Zwieback kostet ein paar Cent - sowas nennt man Falsch-Geiz...

Was möchtest Du wissen?