Kann ich Auto- und Motorrad Führerschein gleichzeitig machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht gleichzeitig.Es kann sein,das es,je nach Teilnehmern und Größe der Fahrschule Theoriestunden separat/bzw.gleichzeitig  für PKW und Motorrad gibt.Dann haste halt zwei mal Unterricht.Es ist möglich,das Du sowohl Fahrunterricht abwechselnd mit dem Krad und dem PKW machen kannst,als auch gestrafft hintereinander und dann die beiden Prüfungen zeitnah hintereinander ablegst.Das meinst doch mit zusammen?)Die Preise dürften nicht wesentlich anders sein,als wenn Du zeitlich weit auseinander die Füherscheine machst.Preise sind unterschiedlich,je nach Größe und Ausstattung der Fahrschulfahrzeuge,und nach Konkurrenz ,sind Fahrschulen billiger oder teurer.Und frag unbedingt erstmal,wie es junge Leute dort fanden.Der Preis für die Stunden alleine ! ist auch nicht entscheidend,wenn die Mehrheit ewig viele Stunden gebraucht hat ,oder gar durchgefallen war.Das waren dann nicht nur unbegabte Schüler,sondern oftmals auch knorrige Fahrlehrer.Auch die Zuverlässigkeit bei Terminen zu den Stunden,wäre für mich ein Kriterium.Gerade wenn man beruflich nicht immer kann oder in kurzer Zeit zwei Prüfungen machen möchte.LG

Kommentar von Daniel0202
11.11.2015, 18:24

weist du ob ich für Motorrad dann weniger Theorie stunden machen muss? Also weil ich ja beide Führerscheine mache

1

ich würde dir auch raten zu erst den auto Führerschein zu machen. viele fragen im test für den Motorad führerschein sind die selben wie beim normalen. ich an deiner stelle würde mich erst mal auf den auto führerschein konzentrieren weil das ja zu den "grundlagen" gehört und danach das "extra" den motorad führerchein machen. viel spaß :)

Ja aber wird ziemlich stressig. ich würde dir raten erst Auto und erst danach den Motorrad

Ja kannst du

Was möchtest Du wissen?