Kann ich zur türkischen Armee, wenn ich kein türkischen Pass habe?

11 Antworten

Dir ist schon klar, dass in der Türkei und Nachbarn kein Frieden herrscht. Du wirst ev. auf kurdische harmlose Syrer inkl. Frauen und Kinder oder Flüchtlinge schiessen müssen, oder Türken, welche nicht mit Erdogan einverstanden sind.

Naivität in ehren, aber solches Gedankengut war schon oft der innere Tod von Menschen.

Keine Ahnung, ob du die Nachrichten verfolgst, aber die Türkei ist annähernd eine Diktatur in der viele Menschenrechte nicht eingehalten werden (freier Journalismus, Gleichberechtigung Frauen, Ehrenmorde, keine Demokratie, Willkür. keine Gewaltentrennung mit Justiz), das direkt in den wirtschaftlichen Abgrund reitet, auch langfristig durch Abbau der Schulen (mehr religiöses Lehren statt vernünftiger Unterricht, entlassen erfahrener Lehrer usw.).

§ 28 

Ein Deutscher, der auf Grund freiwilliger Verpflichtung ohne eine Zustimmung des Bundesministeriums der Verteidigung oder der von ihm bezeichneten Stelle in die Streitkräfte oder einen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, eintritt, verliert die deutsche Staatsangehörigkeit. Dies gilt nicht, wenn er auf Grund eines zwischenstaatlichen Vertrages dazu berechtigt ist.

Verlasse uns Bitte.

Es gibt aber Ausnahmen!Wer bei der Fremdenlegion war hat nichts zu befürchten!Vielleicht ist es bei der türkischen Armee auch so.

0
@Drlove11

Ich glaube wer bei der Legion war Ist Franzose geworden.

0

Ja würde auch freiwillig die deutsche abgeben wenn ich die Türkische habe

0

Das wird vermutlich wie in Deutschland geregelt sein: Die Armee steht grundsätzlich nur Staatsbürgern offen. Und nur in einem Ausnahmefall kann man davon abweichen.

Wenn du also keine türkische Staatsangehörigkeit hast, solltest du erst eine beantragen.

Dann musst du dir eine Genehmigung des deutschen Verteidigungsministeriums beantragen, in die türkische Armee eintreten zu dürfen. Wird sie dir verweigert oder du beantragst diese Genehmigung nicht, kannst du die deutsche Staatsangehörigkeit verlieren.

Ja das wäre nicht schlimm wenn ich die deutsche verliere

0
@Eren376

Dann gib sie ab und beantrage die Türkische.

0

Du brauchst erstmal einen sitz in der Türkei. Könnte sein das du die Staatsbürgerschaft bekommst, weil deine Vorfahren

aus der Türkei kommen. Normaler weise müstest du die türk. haben, eigentlich hat man erstmal die türk. und dann

kriegt man die deutschen. Du könntest den weg des Ofiziers gehen und in der Universität studieren oder

in die Armee-schule gehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Verkehrte Welt! Da kratzen jährlich Türken, die in Deutschland leben, ihr Erspartes zusammen, um der Wehrpflicht zu entgehen und Du als Deutscher willst freiwillig in diesem Laden dienen. Was versprichst Du Dir davon?

Ja ich will freiwillig ich wollte allgemein in die Armee gehen aber da ich einfach nicht für Deutschland will. Mache ich es dann in der Türkei

0

Was möchtest Du wissen?