Kann ich zur Studienfahrt gezwungen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schade, dass deine eltern nicht hinter dir stehen...eltern sollten immer hinter ihrem kind stehen.

du kannst sicher nicht gezwungen werden, aber denk auch daran, wie das auf deine mitschüler wirkt. sowas kann zu getuschel und lästereien führen. grundsätzlich ist eine klassenfahrt auch dazu da, eigenständigkeit und zwischenmenschliche beziehungen zu stärken.

Wenn du es so gar nicht schaffst, dich mal zusammen zu reißen und auch mal Dinge zu tun, die dir nicht gefallen, dann frag ich mich, wie du später mal durchs Leben kommen willst. Da ist auch nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen!

Es kann Dich keiner zwingen eine Studienreise mitzumachen. Du könntest während dessen am Unterricht in einer anderen Klasse teilnehmen.

Du kannst nicht gezwungen werden an so einer Reise teilzunehmen.

Und während die anderen auf dieser Reise sind, musst du trotzdem zur Schule gehen.

In eine andere Klasse, die nicht fährt.

du solltest dich einfach zusammen reißen , man muss öfters mal Sachen machen die man lieber nicht machen möchte, so ist das Leben

Was möchtest Du wissen?