Kann ich zum Antibiotikum (Azi-Teva) Pantoprazol nehmen um den Magen zu beruhigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte kein Problem sein. Aber ich würde zur Sicherheit den Arzt fragen.

Viele Medikamente (u.a. auch Pantoprazol) werden über das Cytochrom System P450 in der Leber abgebaut. Falls das Antibiotikum denselben Abbauweg nimmt und Du evtl. lebermäßig "vorbelastet" bist, könnte das ein Problem sein hinsichtlich der Abbaugeschwindigkeit der beiden Medikamente.

Mit "lebermäßig vorbelastet" meine ich jetzt nicht zwingend Drogen- oder Alkoholmißbrauch, es gibt z.B. auch morbus meulengracht, was eingeschränkte Leberfunktionen zur Folge, sonst aber keine Auswirkungen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?