Kann ich zum 2x8 GB ein 16GB Ram Riegel einbauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo tim19990

Ja, das geht sofern dein Mainboard 16gb große Module akzeptiert (achte mal auf die maximale Größe der Einzelmodule)

Allgemein liegt die maximale Ram Menge bei Skylake bei 64gb, dies durch 4 geteilt macht 16gb und Z170 ist der stärkste Chipsatz für Skylake.

Wenn sich der Mainboard Hersteller also an Intels Vorgaben gehalten hat, dann sollten 16er Module laufen.

Allerdings läuft dein Ram dann nicht länger im Dual Channel Betrieb, sondern nur noch im Single Channel Betrieb, daher wäre es besser 8er Riegel statt einem 16er Riegel zu nehmen.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu brauchst du 32GB ? Nimm lieber noch weitere 2x8GB dann hast du auch keinen Performance Verlust da die Riegel 2x8 + 1x16 nicht mehr im Dual Channel laufen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in den Spezifikationen vom Mainboard nach - ob 16GB unterstützt werden!

Dann musst du noch die Taktung beachten! - ob die mit deinen alten Speichern kompatibel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mich in der Überschrift leider vertan. Es sind derzeit 2x8 GB verbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gucken, ob dein Betriebssystem das untersützt. Ansonsten sollte es kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?