Kann ich zuhause...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde auch sagen, dass das eher schwierig wird, außer du weißt zu 100%, dass du eine tolle Stimme hast. Dann würden ein paar Übungen, die man im Internet finden vielleicht auch reichen.

Kommt aber drauf an, was du erreichen möchtest. Wenn du es einfach nur zum Spaß machst, brauchst du wirklich keinen Lehrer. Wenn du aber für etwas tranierst, dann würde ich vielleicht mal schauen, ob es in der Schule irgendwas gibt (Chor o.ä.).

Viel Glück!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut funktioniert. Du kannst zwar jede Menge Informationen zu Atem- und Stimmübungen in dich einsaugen aber woher weißt du, ob du das richtig machst oder wie du woran arbeiten musst?

Wahrscheinlich würdest du einen kleinen Fortschritt machen aber du würdest dich wundern, was ein professioneller Gesangslehrer noch rausholen kann.

Vielleicht hilft es auch, sich einem Chor oder einem Theater anzuschließen.

Ich spiele schon fast mein Leben lang Laientheater und da werden auch immer mal wieder Gesangsworkshops angeboten. Spielen wir Musicals gibt es meist sogar professionellen Gesangsunterricht für Lau.

Du wärst überrascht wie extrem man sich auch ohne Gesangslehrer und Unterricht steigern kann wenn man Musik liebt und regelmässig übt :)

0

Stelle Dich unter die Dusche!

Internet da gibt es solche Kurse oder apps

Was möchtest Du wissen?