Kann ich zu einer weiteren Operation gezwungen werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Auch wen du erst 15 bist kannst du nicht gegen deinen willen operiert werden. Wen das trotzdem geschehen sollte kannst du rechtlich dagegen vorgehen (denke aber nichtdas es soweit kommen wird). Mach dir keinen Kopf wen du nicht operriert werden möchtest dann ist das so und dich kann keiner dazu zwingen es doch zu tun. Denn es ist nicht versichert das die wunde dann ganz schließt,denn mit dem wert ist es eh schlecht also die wunde braucht extrem lange zum schließen oder sie schließt nie richtig.ich würde die wunde jetzt einfach mal in Ruhe lassen weil diese ja gerreizt ist. Den ich bin auch 15 und ich liebe Sport und wen du genauso bist dann nochmal 14 Monate ohne würde ich nicht machen. Gute Besserung wünscht dir Tara

Pfiffi29 08.02.2015, 15:57

Ok Dankeschön.. ich hoffe du hast recht.. Sport ist mir voll wichtig und ich darf nicht mal Joggen gehen oder sowas :/

0

Mit 15 kann dich keiner mehr dazu zwingen. Ohne deine Einwilligung geht nichts! Aber bedenke, dass bei Menschen mit Diabetes wunden allgemein schlechter heilen. Da deine Wunde nicht zuheilt, hast du noch sehr viele Bakterien in der Wunde. Wenn man im Wundheilungszentrum die Wunde auch nicht sauber bekommt, ist eine OP meistens die letzte Wahl. Dort wird die Wunde noch einmal ausgeschnitten um alle Bakterien aus der Wunde zu bekommen. Wenn aber bei der OP nicht sauber bzw. steril gearbeitet wird ist das eine Kette ohne Ende. Mein Onkel hat auch seit 2012 eine Steißbeinfistel und ist schon drei Mal operiert wurden. Leider ohne Erfolg. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?