Kann ich Zimmer in meiner Wohnung untervermieten wenn ich Eigentümer bin und jemand anderes den Nießbrauch an der Wohnung hat bekommen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf die genaue Vereinbarung zum Nießbrauch an.

In der Regel hat aber der Nießbrauchberechtigte allein alle Rechte und natürlich Pflichten, bis auf den Verkauf der Immobilie.

Wenn Du die Wohnung selbst bewohnst bzw. vom Nießbrauchberechtigten gemietet hast, ist das möglich.

Die Weitervermietung eines Teils der Wohnung bedarf jedoch der Zustimmung des Vermieters. Diese kann er aber so gut wie nicht verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kannst Du nicht. Du musst dem Nießbrauchnehmer jederzeit das Recht gewähren können, seinen Nießbrauch antreten zu können. Kommt der Nießbrauchnehmer und möchte ab nächste Woche sein Recht auf Nießbrauch nutzen, Du hast aber untervermietet mit einer Kündigungsfrist mit zwei Wochen, was dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?