Kann ich Wunden mit Sekundenkleber kleben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn keine Schwellungen, Rötungen oder Entzündungen auftreten, ist das OK.

Zur allgemeinen Verwendung würde ich es trotzdem nicht empfehlen, da

a) die Wunde nicht richtig desinfiziert wird. Du kannst Dir also eine heftige Infektion einfangen.

b) es richtig fies brennt (was Du in deinem Zustand wahrscheinlich nciht bemerkt hast. :-)

Klarer Fall von erst informieren, dann antworten: "Wundkleber" ist absolut nichts anderes als gewöhnlicher Sekundenkleber, und der ist zur Wundversorgung sogar zugelassen.

Ich bin Friseurin, ein Beruf, in dem man sich öfter mal fiese, kleine Schnittwunden zuzieht, die immer wieder aufquellen und ewig wehtun - Pflaster an den Händen sind wegen dem ständigen Wasserkontakt nicht praktikabel, da greife ich des Öfteren mal zum Sekundenkleber.

alle die das für eine schwachsinnige idee halten haben leider unrecht. Superkleber wurde zufällig im zweiten weltkrieg erfunden, dann vergessen und schließlich im vietnam krieg wieder entdeckt. man benutzte eine "superkleber spray" oder chemisch Cyanacrylat-Spray zur schnellen wundversorgung. Auch den heute im geschäft zu kaufenden superkleber kann man zur wundverschließung benutzen. ich (rettungssanitäter) würde diese methode aber nur im notall empfehlen. besser ist durckverband und ab ins spital :)

Ja, geht gut und verschließt stark blutende Wunden sofort, da die Polymerisatons-Reaktion des Klebers durch Kontakt mit Wasser gestartet wird. Wie hier schon erwähnt wurde, hat man das im Vietnamkrieg entdeckt und genutzt. Die Wunde sollte aber, sofern sie nicht mehr blutet, vorher desinfiziert werden, damit keine Keime mit eingeschlossen werden. Vorteilhaft ist die Methode v.a. bei Verletzungen an den Fingern, da sie nicht ständig aufreißen und man sich auch die Hände waschen kann, ohne dass das Pflaster, welches ja nicht mehr nötig ist, nass wird. Beim Aushärten wird der Kleber übrigens heiß, lässt sich aber aushalten. Siehe auch Wikipedia unter "Cyanacrylate".

Wieso antworten hier oft Leute, die nicht wissen, wovon sie reden und beleidigen sogar den Fragesteller?!

Hallo Ich habe mir oben am Gelenk in den Finger geflext mit einer Fächerscheibe ziemlich große Wunde bis auf den Knochen. Kurz nen Verband drauf dann mit sekundenkleber den Schnitt aufgefüllt! Finger ist noch dran und wird weiterhin durchblutet ! Also ich kann das nur empfehlen! Und für alle Ungläubigen auf UHU Flaschen stand früher drauf .... Auch zum verkleben von Wunden......

Nun,ich würde die Wunde noch nen Tag beobachten,da Sekundenkleber auch giftig sein kann,und schauen was passiert,wenn alles normal und ohne Schmerzen bzw Entzünden verheilt,kann man es ja lassen aber trotzdem ist sekundenkleber nicht besonders toll,und die wunde kann ev sogar eitern und schlecht bzw gar nicht zuwachsen also würd ich lieber doch zum Arzt gehen. Lg

Zuerst muss ich ihn in Schutz nehmen, Sekunden kleber ist einfach fett mit ich meine Natronlauge vermischt bei 70°C 15 min kochen lassen. Das mit den bösen Chemikalien ist auf jedenfall falsch, da ich mich noch dran errinnern kann das wir sekundenkleber in chemie hergestellt hatten. Das mit dem desinfizieren ist genauso dämlich, nur 100° über 10 min desinfizieren, auf desinfektionsspray machen vlt den dreck weg, mehr auch nicht.

Zum andren finde ich die idee interressant, ich wäre nicht drauf gekommen und anscheinend ist doch alles super verlaufen. Sekundenkleber ist nur für die Fingerspitzen gefährlicher als Wundsalbe. Tdm meine empfehlung: Nimm das nächstemal ne verband oder druckpflaster, aber coole idee, besonders betrunken^^

Schon sehr sehr oft gemacht.wenn man es richtig macht funktioniert es wunderbar

Ja frag ihn mal. Kann sein,daß Du dann wegen anderer Beschwerden behandelt wirst.

Hallo @punktimdeckel, habe mal gegoogelt und tatsächlich hast Du Recht :-) Hätte ich nicht gedacht ...

0

Da sind aggressive chemische stoffe enthalten, von wunden fernhalten! es gibt wundkleber aber bei sowas den arzt DRINGEND aufsuchen!

bei so einer aktion kann man nur betrunken gewesen sein. auf der packungs stand bestimmt auch noch ' von kindern fernhalten'

Was möchtest Du wissen?