Kann ich Wohngeld beantragen auch wenn ich mit meinem Bruder in einer WG lebe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kernfrage - von welchem Einkommen lebst Du? Gibt es einen schriftlichen Untermietvertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
suska1967 19.06.2016, 10:00

Habe einen Teizeit-Job

0
wilees 19.06.2016, 10:06
@suska1967

Teilzeitjob ist ein dehnbarer Begriff. Ist es nur ein 450,-- Euro-Job wirst Du kein Wohngeld bekommen, da Du unterhalb des Existenzminimums verdienst

0

Sollte zumindest dann möglich sein wenn du einen Mietvertrag / Untermietvertrag hast und über das benötigte Mindesteinkommen verfügst !

Würdest du dann nicht zumindest einen Untermietvertrag haben,dann würde sicher das Einkommen deines Bruders mit angerechnet,wenn ich mich nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
suska1967 19.06.2016, 10:03

Haben die Wohnung gemeistert gemietet

0
isomatte 19.06.2016, 11:00
@suska1967

Wenn ihr gemeinsam im Mietvertrag steht,dann könnt ihr meines Wissens auch nur gemeinsam Wohngeld beziehen oder eben nicht,also eure Einkommen würden dann addiert und die dementsprechenden Freibeträge berücksichtigt,wenn ich mich nicht irre !

Kannst dir im Internet ja mal einen kostenlosen Rechner für das Wohngeld suchen.

0

Was möchtest Du wissen?