Kann ich wirklich sicher gehen schwanger zu sein? <-- wichtig, bin verzweifelt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich musste aber da ich gerade erst mit der Pille angefangen habe genau
pünktlich (d.h. Darf die Pille nicht verlängern) aufhören um mit den
sieben Tagen Pause zu beginnen...

Nein musst du nicht. Die Pause ist unnötig und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck.

Doch wenn Spermien solange überleben können, ist das Risiko trotzdem so hoch auf eine Schwangerschaft?

Mädel, du nimmst ein Verhütungsmittel ein. Wie wollen dich da Spermien befruchten?

Wenn du die Pille immer korrekt einnimmst bist du durchgehend geschützt. Und ganz ehrlich das solltest du wissen. Erschreckend das dem nicht so ist.

Voraussetzungen für eine sichere Pause sind:

  • vor einer Pause müssen mind. 14 Pillen korrekt eingenommen worden sein (es ist also nicht einmal nötig den kompletten Blister aufzubrauchen)
  • die Pause darf niemals länger als 7 Tage andauern
  • Verkürzen oder Auslassen der Pause ist jederzeit möglich (zu letzerem wird sogar geraten)

Genauer: Da die Pause als auch die Blutung (keine Periode!) keinerlei medizinischen Zweck erfüllen raten heutzutage bereits viele Ärzte zum Langzyklus, also zum Durchnehmen der Pille, und von der Pause ab.

Der Langzyklus ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher und erhöht den Schutz!

und weil ich Immer noch, da ich ja am Anfang Bzw wie die meisten Frauen
in der anfängigen Pilleneinnahme, Schmierblutungen habe (auch heute) und
das ja keine Anzeichen dafür sind .

Noch nie so einen Blödsinn gelesen.

Schmierblutungen sind Nebenwirkungen der Pille. Sie haben rein gar nichts mit einer potenziellen Schwangerschaft zu tun. Das eine schließt das andere nicht aus!

Ich weiß nicht was ich glauben soll

Das was in der Packungsbeilage steht. Den Zettel den du mit Sicherheit noch keines Blickes gewürdigt hast.

Lg

HelpfulMasked

Die Pille wirkt IMMER - auch in der Pause (korrekte Einnahme vorausgesetzt). Da können die Spermien überleben, solange sie wollen - weil Du keinen Eisprung hast. 

Im übrigen könnt Ihr das Kondom auch weglassen, wenn Ihr beide gesund seid.

mxlina 05.07.2017, 00:14

Okay vielen vielen Dank!

0

Hi

Kurz zur Wirkungsweise, deine Pille enthält Hormone, die dafür sorgen, dass keine Eizelle heranreifen und du somit auch nicht schwanger werden kannst. Meist ist nach drei Einnahmewochen eine siebentägige Pillenpause vorgesehen. Danach beginnt der nächste Einnahmezyklus. Du bist auch beim Sex in der Pillenpause geschützt und musst nicht zwingend zusätzlich verhüten. 

Außer, es gibt einen speziellen Grund dafür, etwa eine Magen-Darm-Grippe mit Durchfall und Erbrechen, die die Wirkung der Pille allgemein beeinträchtigen kann. 

Die Pillenpause selbst bedeutet kein Risiko. Mit sieben Tagen ist sie zu kurz, als dass in dieser Zeit eine Eizelle heranreifen und du schwanger werden kannst. Wichtig ist aber, dass du direkt nach diesen sieben Tagen wieder mit der nächsten Pillenpackung beginnst.

Und wenn du dir zu unsicher bist mach einfach einen Test. Dann bist auch beruhigter, vom Stress kann es dann auch kommen das deine Regel ausbleibt bzw. nur kurz in Erscheinung tritt, und dann machst dir nur wieder einen Kopf.

Gruß aus der Nacht

mxlina 05.07.2017, 00:26

Vielen Dank, hast mich beruhigt!

0

Hallo mxlina

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht (gilt für die meisten Pillen), dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen), zu 99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich auf Einnahmefehler). Wenn das auf dich zutrifft, dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Wie kann man nur so ahnungslos sein. Selbstverständlich ist man in der Pillenpause trotzdem geschützt, auch wenn man die Pille nicht nimmt. Es hat kein eisprung stattgefunden. Wo soll da eine Befruchtung erfolgen?

Was möchtest Du wissen?