kann ich WIN OLD löschen nach Upgrade auf WIN 10?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Verzeichnis Windows.old wird angelegt, wenn die Festplatte respektive die Systempartition vorher nicht formatiert wurde. Dort ist die frühere Distributionen enthalten. Das Verzeichnis dient also zur Wiederherstellung des früheren Zustandes. Wenn dies nicht gewünscht ist, kann das Verzeichnis gelöscht werden. 

Da das Verzeichnis ein Systemordner ist, kann dieses nicht einfach im Kontextmenü über löschen entfernt werden. Ruf das Kontextmenü auf und wähle dort Eigenschaften aus. Im neuen Dialog in die Registerkarte Allgemein wechseln und dort Bereinigen auswählen. Nun über Datenbereinigung Systemdateien bereinigen anwählen. Relevant ist vor allem der Eintrag »Vorherige Windows-Installation(en)«. 

Kannst du löschen passiert nix

Was möchtest Du wissen?