Kann ich wieder kostenfrei auf Windows 10 updaten, wenn ich mein PC auf die Werkseinstellungen zurücksetze?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lade dir kostenlos das aktuell Windows 10 Build mit Hilfe des Media Creation Tools herunter. In der aktuelleren Version werden im Gegensatz zur vorigen bei der Installation Windows 7 als auch Windows 8 Product Keys akzeptiert. So kannst du Windows 10 ohne Umwege direkt installieren. 

LG medmonk   

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VendettaSone
14.01.2016, 12:56

Danke sehr, die Info wusste ich noch nicht :)

0

Zurück setzen heißt das Betriebssystem in den Ursprungszustand zu bringen. Also Windows 10 auf Anfang.

Auf einem Computer, auf dem Win 10 schon einmal aktiviert wurde, kann beliebig oft mit 10 neu installiert werden, so lange sich das Mainboard nicht ändert.

Hierfür kann man sich mit dem Mediacration Tool von Microsoft einen Bootbaren USB Stick oder eine DVD basteln wenn nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob du dein PC wieder neu drauf machst dein Windows 10 bleibt erhalten für immer. Einmal installiert immer da ist am Key gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VendettaSone
14.01.2016, 12:52

Danke sehr :) 

0
Kommentar von Applwind
14.01.2016, 12:52

Gerne :-)

1
Kommentar von Gummileder
14.01.2016, 13:02

Bei der ersten Aktivierung von Windows 10 wird ein Hardware Hash des Mainboard bei den Aktivierungs Servern von Microsoft gespeichert, der bei einer Neu Installation von 10 bei der erneuten Installation abgeglichen wird.

1

Hi,

wenn du deinen Rechner mit Windows 7 kostenlos auf Windows 10 upgedatet hast, solltest du dir zuerst ein Image von der Microsoft - Seite ziehen, dieses auf eine DVD brennen und fertig.

Es gibt ein Gratistool (Name fällt mir nicht ein), mit dem du deinen Key auslesen kannst.

Bei einer Neuinstallation kannst du dann von der neuen DVD booten und den ausgelesenen Key wieder verwenden.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VendettaSone
14.01.2016, 12:54

Ist das auch für Windows 8 relevant? Trotzdem danke :) 

0
Kommentar von Gummileder
14.01.2016, 13:00

Key Reader kannste verwenden, damit ließt man den Standard Key aus, der bei JEDER Win 10 Installation, auf jedem Rechner ausgelesen wird, also zwecklos.

Bei der ersten Aktivierung von Windows 10 wird ein Hardware Hash des Mainboard bei den Aktivierungs Servern von Microsoft gespeichert, der bei einer Neu Installation von 10 bei der erneuten Installation abgeglichen wird.

1
Kommentar von Gummileder
14.01.2016, 13:01

Bei der ersten Aktivierung von Windows 10 wird ein Hardware Hash des Mainboard bei den Aktivierungs Servern von Microsoft gespeichert, der bei einer Neu Installation von 10 bei der erneuten Installation abgeglichen wird.

1

Ist Windows mal auf einen PC installiert und aktiviert gewesen, kannst du es immer wieder installieren. Die Produkt-Key-Abfragen kann man überspringen. Windows aktiviert sich dann selbstständig, sobald es Internet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang du nicht gleich Windows 10 drauf bringst!

Wenn du sofort Win10 neu installierst funktioniert der Code nicht
(Eigene Erfahrung und der Mitarbeiter von microsoft hat mir äußerst freundlich gesagt dass ich dann 100€ für win 10 bezahlen muss oder Win7 wieder draufbringen soll und dann updaten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VendettaSone
14.01.2016, 12:58

Danke sehr :)

0
Kommentar von medmonk
14.01.2016, 13:00

Wenn du sofort Win10 neu installierst funktioniert der Code nicht

Das war nur anfangs so. Mit dem im Herbst veröffentlichen Build können die Product Keys von Windows 7 oder 8 zur Aktivierung verwendet werden. Ein umständliches Upgrade ist also nicht mehr notwendig. 

1

Kannst du machen Windows 10 bleibt bestehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
14.01.2016, 14:18

bitte

1

Was möchtest Du wissen?