Kann ich wieder besser in der Schule werden?

4 Antworten

Klar, in der 9. Klasse hast du noch Zeit. Ein Freund von mir ist Pilot, der hat sogar erst Realschule gemacht und ist dann erst aufs Gymnasium gegangen. Als ich ihn das letzte Mal gesehen habe, war er kein guter Schüler. Dann habe ich ihn ein paar Jahre aus den Augen verloren und plötzlich war er Berufspilot. Wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du dich wirklich verbessern willst, dann kannst du das schaffen. Du kannst dich selbst motivieren oder dich mit anderen Schülern zusammentun und zusammen Hausaufgaben machen und lernen.

Du kannst Lernvideos im Internet anschauen und im Unterricht aktiver mitarbeiten und nachfragen,

Die Lehrer kannst du dir nicht aussuchen, aber du kannst dir selbst eine Menge beibringen. Es gibt auch noch Bücher und Fachzeitschriften, zum Ausleihen. Heute gibt es viel mehr Möglichkeiten, als früher.

Der Lockdown war allen Schülern keine Hilfe, deswegen arbeite Lernstoff nach und über mehr.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin ein erfahrener und vielseitiger Sozialpädagoge

Hallo,

natürlich kannst du das, es ist nie zu spät, sofern du noch nicht in der Qualifikationsphase (ich gehe von 11. und 12. Klasse aus) bist und selbst dann kannst du auch da nochmal ordentlich Gas geben. Du darfst niemals aufhören, an dich zu glauben und solltest immer ein Ziel vor Augen haben.

Ich bin auch in der 9. Klasse am Gymnasium und möchte eine Abiturnote von 1,0 erreichen, um danach Humanmedizin zu studieren. In der Schule bin ich eigentlich auch ziemlich gut, aber meine Lernmethode ist keineswegs so gut. Bis zur 9. habe ich nämlich so ca. 1 Tag vor der Arbeit oder dem Test all das Wissen in mein Gehirn „gestopft“ um es 5 Sekunden nach der Prüfung dann zu vergessen. Was ich dir empfehlen kann, ist immer früh anfangen (am besten sobald du weißt, was genau in der Arbeit vorkommt), zu lernen. Jeden Tag ein kleines bisschen. Das belastet nicht nur dein Gehirn, im Gegenteil, es verlagert sich sogar in das Langzeitgedächtnis wenn du jeden Tag den Stoff wiederholst.

Ich hoffe, dass mein Rat dich weiterbringt und wünsche dir ganz viel Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich kannst du das! Was spricht dagegen?

Je nachdem musst du dich eben etwas anstrengen, um das nachzuholen, was du in den letzten Jahren nicht gemacht hast, aber wenn du wirklich so ehrgeizig und intelligent bist, wie du schreibst, solltest du das auf jeden Fall wieder aufholen können. Und eine 3 ist ja jetzt auch noch nicht schlecht, da ist ja schon Wissen vorhanden, also musst du das vielleicht lediglich noch vervollständigen...

Du schaffst das! Viel Glück!

Ok, vielen Dank dir :) Ich glaube, ich muss einfach auch mal wieder Struktur in meine Hefter usw. bringen. Es ist alles so unübersichtlich, dass glaubst du gar nicht 🙈 Ich glaube ich kaufe mir demnächst ein IPad, dass hat meine Schwester im Studium auch und das soll anscheinend sehr gut sein 👍🏻 Klar wäre eine 3 nicht das schlechteste, aber mit ner 3 bei der Lufthansa kann es glaube echt schwer werden 🤷🏼‍♂️ Aber ich gebe mein bestes! 😊

1
@WilkoNormal

Ja, das klingt doch super! Du hast ja erkannt, was du verändern solltest, wenn du das so umsetzt, kriegst du locker wieder eine 1 oder 2. Ich finde es aber cool, dass du schon genau weißt, was du später machen willst und dich auch dafür einsetzt, dass es klappt.👍

0

Was möchtest Du wissen?