Kann ich wenn ich umziehen Dinge in meiner Wohnung lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einfach Dinge (Möbel) in der Wohnung lassen geht nur in Absprache mit dem Vermieter oder Nachmieter.

Ansonsten muß die Wohnung bei Mietende komplett geräumt übergeben werden.

Kostenlos ist in den meisten Kommunen der Sperrmüll. Den müßtest Du dann aber zum Termin an die Straße stellen.

Wenn ich jetzt sofort ausziehen müsste..>

Das muß man im Normalfall ja nicht. 3 Monate sind das Minimum an Zeit. Da kann man einiges organisieren.

Mal davon abgesehen, brauchst Du in der neuen Wohnung keine Möbel?

schon, aber einiges ist überflüssig

0

Nur wenn der Vermieter einverstanden ist, darfst du Gegenstände nach Absprache in der Wohnung lassen. Normalerweise hinterlässt man sie so leer, wie man sie vorgefunden hat.

Die Kosten für die Entsorgung der Möbel könnte der Vermieter von dir einfordern. Dann könntest du sie auch gleich selbst entsorgen lassen.

Versuche doch, die sperrigen Gegenstände an Selbstabholer zu verkaufen oder zu verschenken.

gut Idee. Bei ebay könnte ich einiges los werden..und hätte somit auch mehr Geld

0

Die kannst du nur drin lassen, wenn Vermieter und / oder Nachmieter einverstanden sind. Denn ansonsten würde ja jeder beim Auszug seinen "Müll" in der Wohnung lassen, den er nicht mehr braucht und du müsstest erst mal deine neue Wohnung entrümpeln bevor du einziehen kannst. Du willst ja auch in eine leere Wohnung einziehen und nicht die alten Sachen vom Vormieter auf deine Kosten entsorgen

ja das ist klar. war auch ehr die frage nach alternative ..irgendwas..was ich halt nicht weiß

0

Du brauchst doch in der neuen Wohnung auch Möbel?

Schränke kann man meist ja auch zerlegen und in Einzelteilen transportieren. Vielleicht hast diu erinen Kumpel, der mit einem Transporter helfen kann? Einen Anhänger statt gleich einen ganzen Transporter zu mieten ist auch nicht so teuer (evtl. im Baumarkt fragen).

Ansonsten würde ich mit meinem Vermieter oder den Nachmietern sprechen, ob vorerst etwas in der alten Wohnung bleiben kann oder die Nachmieter etwas davon behalten wollen gegen Geld, aber Anspruch hast du natürlich nicht.

ja evlt nen anhänger, müsste ich mal schauen

0

Eventuell kannst du den an den Nachmieter verkaufen. Wenn der Vermieter die Räumung fordert, dann musst du das Ding raus bringen.

Kannst Du die Dinge evtl. mit einem PKW-Anhänger transportieren? Die kann man sich schon ganz günstig in diversen Baumärkten leihen.

Wenn Du dem Vermieter die Kosten für die Entrümpelung bezahlst, kannst Du das tun.

Das Geld hab ich ja wie gesagt nicht.

0
@1000fragenund1

Dann musst Du Dir was anderes überlegen, ich als Vermieter würde Dich dann daraufhin verklagen, bis Du bezahlst. Was ist denn mit einer Sperrmüllbestellung?

0
@1000fragenund1

Nein, für gewöhnlich kostet das nur die Anstrengung, die Sachen auf die Straße zu stellen.

0

rede am besten mit deinen vermieter vieleicht kannst du ja was stehen lassen

Das musst du deinen Vermieter fragen - nicht uns.

Was möchtest Du wissen?