Kann ich, wenn ich krank geschrieben bin trotzdem zu meinem Bungalow fahren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du krank geschrieben bist, dann hast du alles zu unterlassen, was deiner Genesung abträglich sein könnte. 

Nun wissen wir weder was dir fehlt, noch wissen wir, was du in deinem Bungalow anstellen willst.

Je nachdem, ob das was du tust gut oder schlecht für deine schnelle Genesung ist, ist es entweder erlaubt oder verboten.

Du musst dir auch der Tatsache bewusst sein, dass man dich sehen und darauf ansprechen könnte. Das macht zum Einen kein gutes Bild und dürfte dich evtl. auch in Erklärungsnöte bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann ich verstehen, dass Du nicht gesehen werden möchtest.

Da Du aber nicht bettlägrig bist, kannst Du raus.

Also ich war auch schonmal länger krankgeschrieben und habe alleine gewohnt, musste auch einkaufen während der Zeit...

Du kannst doch zu Deinem Bungalow fahren, könnte doch - falls Dich wer sieht - sein, dass Du unterwegs zum Arzt bist ;)

Und dort am Bungalow könnte es sein, dass sich da auch Kollegen "rumtreiben"? Oder bist Du dann "ausser Gefahr"?

Du könntest natürlich auch von Deinem Arzt ne Bescheinigung holen, dass Du raus musst in die Natur, dass das für Dein gesundheitliches Wohl von Vorteil ist :)

Gute Besserung und eine schöne Zeit im Bungalow :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsunfähig bedeutet nicht lebensunfähig...

Du kannst alles tun, was deiner Genesung nicht im Wege steht...

Es kommt also immer drauf an, was man hat und was man tun will.

Wenn du jetzt wegen starken Magenschmerzen nicht arbeiten bist, würd ich nicht unbedingt ins Fitnesstudio gehen... Weil dann könntest du auch arbeiten.

Wenn du nen gebrochenen Arm hast und deswegen krank geschrieben bist, spricht nichts dagegen, wenn du draußem im Park sitzt.

Wenn du allerdings bei der Arbeit nicht gesagt hast, wieso du krank bist, brauchst du dich nicht wundern, wenn sie über dich reden, falls dich jemand sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delveng
22.07.2016, 09:58

@ShinyShadow,

grundsätzlich stimme ich Dir zu.

Allerdings geht es niemanden etwas an, woran ich erkrankt bin, schon gar nicht die Kollegen.

Im Übrigen gilt: Do wat du willst, de Lüüd snackt doch (Tu was du willst, die Leute reden doch (und zerreissen sich das Maul)).

0

Das kommt darauf an welche Krankheit du hast, es ist so wenn der Arzt dich bettlägerig geschrieben hat dann kannst du natürlich nicht aus dem Haus gehen wenn es eine normale Krankmeldung ist kannst du natürlich auch unterwegs sein gut man sollte jetzt nicht Skifahren gehen das ist klar aber du kannst sicherlich Von A nach B fahren warum solltest du das nicht machen und geredet wird immer egal über was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, warum du krank geschrieben bist. Selbstverständlich darfst du auch vor die Tür gehen, ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen - jedenfalls dann, wenn du damit deine Genesung nicht gefährdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Art der Krankheit an. Bei Fiebermusst du wohl Bettruhe halten. Bei Rücken keine schweren Hebearbeiten. Nahrungsmitteleinkauf darfst du jederzeit. 

Wenn du im Garten mehr Ruhe wie zuhause hast spricht also nichts dagegen, solange du keine schweren Gartenarbeiten erledigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arbeitsunfähig ist nicht gleich urlaubsunfähig! Kommt natürlich darauf an was du konkret hast, aber allenfalls kann ja urlaub im bungalow genau die Genesung unterstützen. Frag halt deinen Arzt ob du urlaubsfähig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich darfst Du auch vor die Tür wenn Du krank geschrieben bist -- ( Ausnahme -- verordnete Bettruhe! )

Was heißt Du fhst zum Bungalow?

Ist der im Ort?

Anderes Land ? oder wie soll ich das verstehen?

Falls das im Ausland ist würde ich das nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jiyuue1987
22.07.2016, 09:59

Nein,  aber außerhalb vom Wohnort

1

viele Antworten - gute - hier......

aber in der aktiven Freizeit gesehen werden wird von der Firma dann sehr kritisch gesehen......der Chef kann dich zu dem Betriebsarzt schicken zur Kontrolle......

PS ich würde es nicht übertreiben....und es bei einem Spaziergang belassen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?