Kann ich wenn ich an 2 Tagen eher wenig esse und an Tag 3 dann normal den Hungerstoffwechsel umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du wirklich abnehmen willst bringt es nicht weniger zu essen sondern das richtige zu essen. in erster Linie Zucker meiden und auf Lebensmittel umsteigen, die eine geringere kaloriendichte haben, also Lebensmittel die auf 100 gr weniger Kalorien haben wie zb Obst und Gemüse ;) 

Um Gewicht zu verlieren kommt es am ende des Tages oder am Ende der Woche auf das Kaloriendefizit an. Das heißt du isst weniger als du verbrauchst. ich empfehle der eine High Carb Ernährung, sprich viele Kohlenhydrate mittlere Proteine und weniger Fett. Kohlenhydrate haben zwar vergleichsweise viele Kalorien halten dich aber länger satt. und schon garnicht sind Kohlenhydrate dickmacher wie immer behauptet wird.

Informier dich lieber nochmal bevor du so einen Schwachsinn ausprobierst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annainparadise
30.12.2015, 00:31

Danke ! Ernähre mich schon High Carb und pflanzlich. Mit weniger meinte ich nicht hungern (hatte eine ES würde das also nie wieder machen), sonder Tag 1 und 2 ca 1600-1800 und Tag 3 dann ca. 2100-2300.

0

Schau enfach, dass du keinen Hunger hast.

Iss mehr Gemüse, das hat viel Volumen und wenig Kalorien und hilft bei der Sättigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiehp
29.12.2015, 06:12

iss normal, dann nimmst du gesund ab, wenn es nötig ist -.-

0

Warum solltest du das tun? Das ist extrem schwachsinnig und bringt dir irgendwie gar nichts. Iss ordentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annainparadise
29.12.2015, 06:10

Um abzunehmen ohne das ich in den HSW rutsche. Danke trotzdem :)

0
Kommentar von Chaos53925
29.12.2015, 06:54

Wenn du abnehmen willst mach sport. Das hilft am meisten.

0
Kommentar von AiSalvatore
29.12.2015, 18:03

Eben. wenn du abnehmen willst, dann lass den Sch*iß von wegen wenig essen. Mach Sport und stell deine Ernährung um, das hilft dir auf Dauer. Irgendwann gewöhnt sich dein Körper nämlich dran und dann geht da nichts mehr mit abnehmen. Außerdem kurbelt essen und Sport den Stoffwechsel an, sprich: du nimmst besser ab, bzw es ist leichter ein Defizit herzustellen, da dein Umsatz an Kalorien höher ist.

0
Kommentar von AiSalvatore
30.12.2015, 01:18

Und deine Ungeduld wird dich am Ende nur dick machen.

0

Was möchtest Du wissen?