Kann ich wen anzeigen wenn er bei mir Sachen ausgegeben hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du deine Frage mal verständlich formulierst, kann man dir vlt. auch eine vernünftige Antwort geben.
Allerdings, was ich deiner Frage entnehmen konnte,  ist dass du jemanden dein Passwort gegeben hast und der es missbräuchlich benutzt hat. In solchen Fällen hat der betreffende nicht gegen ein Strafgesetz verstoßen und folge dessen kann man ihn nicht wegen einer Straftat anzeigen.  Er hat dir jedoch finanziell Schaden zugefügt und deshalb kannst du auf zivilrechtlichem Wege gegen ihn vorgehen. (Forderungsaufstellung mit Zahlungsziel senden,  nach Fristablauf kann gemahnt werden oder ein kostenpflichtiger gerichtlicher Mahnbescheid beantragt werden, nach dessen Fristablauf ein kostenpflichtiger Zahlungsbefehl beantragt werden kann und nach dessen Fristablauf die kostenpflichtige Vollziehung beantragt werden kann.)

Revilo0711 02.07.2017, 12:00

ok danke für deine Hilfe

1

Das lohnt sich doch überhaupt nicht. Wegen 10 Euro! Hol dir das Geld anderweitig von ihm wieder, oder beende die Freundschaft, oder vergiss die Sache einfach. Das musst du selber wissen. Aber eine Anzeige, das ist hier wirklich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Revilo0711 02.07.2017, 14:39

ne ich will mich nur informieren falls er es noch öfters macht

0
Hardware02 02.07.2017, 14:40
@Revilo0711

Ach so. Ja, klar kannst du ihn anzeigen, wenn er dir quasi etwas aus dem Computer klaut. Du wirst halt den Polizisten erst einmal erklären müssen, was das überhaupt für Gems sind. 

Aber besser wäre es, wenn er gar nicht erst die Möglichkeit bekommt, so etwas wieder zu tun.

0

Und welchen Sachverhalt möchtest Du nun konkret anzeigen?

Aus Deinem Gestammel würde kein Polizist schlau werden.

Nö,du kannst ihn nicht anzeigen!

Du hast ihm deine Daten gegeben....selbst Schuld !

Ich hoffe,das war eine Lehre fürs Leben......gewisse Daten behält man für sich !

Das wird sicherlich so sein wie in jedem anderen Spiel, du hast ihm freiwillig deine Daten gegeben, also bist du auch schuld daran, wenn er etwas auf dem Account gemacht hat, deswegen sollte man auch was Account Sharing angeht aufpassen.

Revilo0711 02.07.2017, 11:51

Er meinte aber auch zu mir das er nix damit macht hab alles als beweise trotzdem net?

0
Krautner 02.07.2017, 11:57
@Revilo0711

Wenn er 10€ ausgegeben hat, wenn er 1000000€ ausgegeben hat, es ist deine Schuld, wenn du ihm DEINE Accountdaten gibst, wenn er sich reingehackt hätte und dein Geld weggeschmissen hat, dann könntest du dich an den support wenden, aber Anzeigen kannste da vollkommen vergessen, ist ja eigenverschulden.

Deswegen steht auch in jeden Richtlinien - Accountsharing ist verboten oder die Schuld bei einem Vorfall trägt der Accountbesitzer.

Nächstes mal solltest du halt deine Accountdaten nicht weitergeben, übrigens wenn man Accountsharing betreibt und dann gehackt wird, ist man auch selber schuld, da die Accountdaten ja nicht mehr nur bei dir waren.^^

1
Revilo0711 02.07.2017, 12:01

okay Danke habe aus den Fehlern gelernt

1

Versuch es doch mal mit vollständigen deutschen Sätzen, unter Einhaltung elementarer Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln. Dann versteht man vielleicht, was du meinst, und du bekommst vielleicht eine Antwort, die dir weiterhilft.

Also, ich verstehe die Frage nicht: Wer ist "wen"? Meinst Du jemanden (Akkusativ) oder meinste Du jemandem (Dativ)?

Die Polizei hat wichtigere Dinge zu tun, als auch mit so einem Kindergarten zu beschäftigen.

Du bist selbst schuld

Was möchtest Du wissen?